Tag: Ubuntu

Cloud in Eigenregie VIII: RSS Feeds lesen und synchronisieren

RSS Feeds haben einen altmodischen Ruf, sind aber das einzige Medium über das man selbstbestimmt und ohne Überwachung Nachrichten konsumieren kann (siehe auch: RSS Feeds...

Cloud in Eigenregie VII: Kalender und Aufgaben verwalten

Cloud geht heute weit über Dateisynchronisation hinaus. Die meisten Menschen nutzen mehrere Endgeräte und haben den Anspruch wichtige Daten auf allen diesen Geräten dabei...

Cloud in Eigenregie VI: Kontakte synchronisieren

Cloud geht heute weit über Dateisynchronisation hinaus. Die meisten Menschen nutzen mehrere Endgeräte und haben den Anspruch wichtige Daten auf allen diesen Geräten dabei...

Cloud in Eigenregie V: Integration in GNOME

Eine möglichst einfache Einrichtung der Cloud-Integration ermöglicht es vielen Benutzern diese optimal zu nutzen. GNOME erleichtert dies enorm durch einen Integrationsassistenten in den Systemeinstellungen....

Cloud in Eigenregie IV: Dateien über die Cloud verwalten

Der automatische und unkomplizierte Abgleich von Dateien über die Cloud ist die ursprüngliche Primärfunktion der meisten Clouddienste. Die Einrichtung eigentlich kein Problem und bei macOS...

Festplatte in Standby schicken mit TLP und hdparm

Aktive Festplatten benötigen Energie, erzeugen Wärme, lassen den Lüfter laufen, verbrauchen dadurch noch mehr Energie und das meist völlig sinnlos, weil sie die meiste...

Ubuntu mit 10 Jahren Support – Chancen und Risiken

Mark Shuttleworth hat für die Ubuntu LTS 18.04 und künftige Versionen 10 Jahre Unterstützung in den Raum gestellt. Auch wenn die genauen Konditionen noch...

Ubuntu – Ein bisschen mehr Liebe wagen

Vergangene Woche veröffentlichten die Entwickler von elementaryOS ihre Version 5.0 "Juno". Dabei handelt es sich um einen Ubuntu-Ableger mit eher begrenzter Reichweite (siehe auch: elementaryOS...