Tag: LTS

Debian (Ubuntu) als Belastung für den Ruf von LTS?

Debian war schon LTS bevor es LTS als Begriff unter Linux gab und Ubuntu hat mit den festen Releasezyklen Maßstäbe gesetzt. Der Wartungszustand der...

openSUSE Leap 15.3 wieder in der Spur

Leap ist der stabile Zweig von openSUSE mit LTS-Support. Mit Version 15.3 aus dem Frühjahr 2021 handelt es sich dabei faktisch um SUSE Linux...

Kommentar: Linux – Die Mehrheit nutzt kein Rolling Release

Mit meinen Plädoyers für LTS-Distributionen scheine ich bei manchen immer wieder einen Nerv zu treffen. Einige scheinen in ihrer RR-Blase vergessen zu haben, wo...

CentOS Nachfolger AlmaLinux angetestet

Die faktische Abkündigung von CentOS durch Red Hat hat mehrere Nachfolgeprojekte entstehen lassen. Oracle versuchte seine eigene Distribution prominenter zu präsentieren, aus der Community...

Ausblick auf openSUSE Leap 15.3

Das openSUSE Projekt hat den Release Candidate für die nächste Minor-Version von Leap veröffentlicht. Am 02. Juni wird laut Roadmap die finale Version veröffentlicht...

Warum ich nur LTS Distributionen empfehle

Die IT Welt unterliegt einem steten Wandel, aber manches bleibt gleich. Dazu gehört bei Linux die Trennung in Rolling Release Distributionen und solche mit...

openSUSE Leap 15.2 veröffentlicht – Verschlüsselung auf einem neuen Level

Am 02. Juli veröffentlichte das openSUSE Projekt eine neue Version des LTS-Zweigs Leap. Als Minor-Veröffentlichung im Hauptzweig 15 erwartet den Anwender vor allem solide...

CentOS mit unklarem Supportstatus

LTS Distributionen sind für mich das Maß der Dinge. Lange Produktlaufzeiten, wenig Wartungsaufwand und hohe Funktions- und Laufzeitstabilität sind nicht nur im Servereinsatz wichtig....