Es gibt Bereiche, da gibt es keine Kompromisse. Entweder man bewegt sich Anonym im Internet oder nicht. Es gibt keine halbe Anonymität. Die Fallstricke hier sind zahlreich. Der erste Fallstrick besteht schon darin, es irgendwie praktisch zu haben zu wollen....
KDE hat KIO, GNOME hat GVFS - soweit der übliche Dualismus. Angeblich soll Wettbewerb ja förderlich für die Entwicklung sein. KIO konnte leider praktisch nie mit GVFS mithalten, weil nur KDE Programme damit arbeiten konnten. Das ist schon immer ärgerlich...
Für Gtk-basierte Desktopumgebungen gibt es vermutlich eine Million Themes, für KDE gibt es fast nur den Standard Breeze und den vorherigen Standard Oxygen. Nun gibt es mit Lightly einen modernisierten Fork von Breeze. Ich mochte Breeze immer, sowohl das Widgetdesign...
PulseAudio ist ein mächtiger Soundserver und Sonos bietet tolle WLAN Boxen. Mit ein paar Tricks kann man über PulseAudio auch die Sonos Boxen ansteuern. Die Linux-Community ist manchmal einfach toll. Da klage ich ein wenig über Grenzen und Schwierigkeiten bei...
Früher konnte man mit Firefox einen halben Desktop nachbauen, heute ist das Addon-System recht beschnitten. Das empfinde ich nicht als Nachteil, weil ich das nie exzessiv genutzt habe. Die meisten meiner Addons dienen dem Schutz meiner Privatsphäre. Grundlegend ist natürlich...
Android ist im Kern ein Linux, aber darüber liegen viele Schichten Google. Wenn man auf Google-Dienste weitestgehend verzichtet, ist die Integration von Android in ein Linux-Ökosystem auf den simplen Dateiaustausch beschränkt. Mit KDE Connect kann man dies ändern. Ich hatte...
Vor knapp 3 Monaten bin ich mit meinen Hauptarbeitsgeräten wieder zurück zu Linux gekehrt. Es war eine bewusste Entscheidung und die Rückkehr aus dem vermeintlichen Käfig macOS verlief problemlos. Im Detail kämpfe ich aber immer noch mit Ecken und...
openSUSE Leap ist die stabile Veröffentlichung des openSUSE Projekts. Seit der Aufspaltung der Entwicklung in zwei Zweige teilt sich Leap den Kern mit SUSE Linux Enterprise. Nun schließt man hier die letzten Lücken und bietet eine Enterprise-Basis. openSUSE ist das...
Wegen des CMS-Wechsel stöbere ich ein wenig durch alte Artikel, um mögliche Probleme zu identifizieren. Manche meiner Beiträge wirken aus heutiger Sicht komisch oder entsprach total dem Zeitgeist, andere haben sich bewahrheitet. 2015 schrieb ich eine kleine Serie zu KDE...
Die Entwickler von GnuPG haben sich einen schweren Schnitzer erlaubt und fast vergessene Erinnerungen an OpenSSL und Heartbleed geweckt. Wieder mal zeigt sich, dass Open Source kein Garant für Sicherheit ist und die Entwicklung oftmals Offenheit vermissen lässt. Die Auswirkungen...

Für den Einstieg