Tag: Überwachung

Kommentar: Linux ist nicht die Rettung

Bekanntermaßen nutze ich relativ viel Apple-Hardware und Linux nur noch auf ausgewählten Systemen, insbesondere natürlich dem Homeserver. Mindestens einmal die Woche darf ich mir...

SiSyPHuS Win10 – BSI nimmt Windows 10 unter die Lupe

Windows 10 ist ein Datenschutz-Unfall. Diese Meinung vertreten seit Veröffentlichung der aktuellen Version des Microsoft-Betriebssystems nicht wenige. Kaum jemand hat sich aber so tief...

Kommentar: Unfassbar! Der Sprachassistent Alexa hört mit

Sprachassistenten gibt es inzwischen von allen großen IT-Firmen. Datenschützer warnen seit dem Aufkommen dieses Trends vor den Geräten, da diese technisch bedingt permanent in...

Selbstdatenschutz – Die Überwachung im öffentlichen Raum

Die Debatte um Datenschutz und Überwachung beschränkt sich zu oft aus die klassischen Betriebssysteme, den zugehörigen kleinen Endgeräten und ihre Verbindung zum Internet. Computer,...

Kommentar: Regierungspläne zu Hintertüren in der Software

Die globale Spionage- und Überwachungsaffäre im Zusammenhang mit den Snowden-Veröffentlichungen hat zu einer verstärkten Verbreitung von starken Verschlüsselungslösungen in allen möglichen Diensten geführt. Die...

Von Terrorangst zum Ausnahmezustand – eine Buchempfehlung

Der ehemalige Bundesdatenschutzbeauftragte Peter Schaar hat bereits im vergangenen Jahr ein Buch vorgelegt, in dem er sehr gekonnt die Verbindungslinien von internationalem Terrorismus bzw....

Bedrohungsszenarien: Staatliche Überwachung

Jeder Anwender möchte sein IT-Umfeld möglichst sicher gestalten. In der Debatte werden jedoch viele Aspekte wie Datenschutz, Datensicherheit und gezielten Angriffen auf die eigenen...

Kommentar: Aktion und Reaktion

Nachdem die beiden einzigen ernst zu nehmenden Browser, Firefox und Safari, bereits seit einiger Zeit den professionellen Datensammlern das Leben schwerer machen, war es...