Unser digitales Ich ist bedroht. Doch wodurch eigentlich genau? Sucht man im Internet findet man Geheimdienste und multinationale Konzerne. Doch geht davon wirklich die größte Bedrohung aus. Helfen kann eine individuelle Risikoanalyse. Risikoanalyse im Datenschutz Das Konzept kennt jeder, der sich...
Wenn es um den sicheren Einsatz von Smartphones geht, kommen immer vermeintliche Experten um die Ecke, die in Customs ROMS auf AOSP-Basis die Lösung erblicken, weil sie als einzige nicht von einer großen Firma dominiert werden. Im Alltag ist...
Linux und die Idee der freien Software sind eng verwoben. Proprietäre Software kann zwar theoretisch für Linux vertrieben werden, das ideologische Umfeld und die geringe Verbreitung haben hier aber kein großes Ökosystem entstehen lassen. Einige prominente Ausnahmen möchte ich...
Es gibt sie, die gute und empfehlenswerte proprietäre Software für Linux (und darüber hinaus). Dazu gehören SoftMaker Office und auch VueScan für umfangreiche Scanarbeiten. Beim Kauf von Letzterem gibt es jetzt kostenlos eine SoftMaker Lizenz dazu. Normalerweise mache ich hier...
Um die digitale Privatsphäre ist es schlecht bestellt. Auf kleine Fortschritte folgen meist viele Rückschritte. Doch wie wäre die Lösung? An dieser Frage scheiden sich die Geister und man sollte berücksichtigen, was zwischen den Zeilen mitschwingt. Um den Datenschutz im...
Heise berichtet mal wieder tatkräftig über die Bemühungen des deutschen Staates und seiner Gliederungen in Richtung Open Source zu wechseln. So manche Schlussfolgerung folgt dabei wohl dem Wunsch des Autors und den entsprechenden Schlagworten für die Suchmaschine. Ich hatte heute...
Die Rückkehr von Richard M. Stallman an die Spitze von GNU und FSF ist gerade der Aufreger der Open Source Szene. Es lässt tief blicken, was die Wertschätzung in der Community betrifft. Für das Meinungsbild auf das ich mich beziehe...
Die Abhängigkeit deutscher Firmen und staatlicher Einrichtungen von großen IT-Firmen wie Microsoft, Apple oder Google sind immer mal wieder Thema. Ein dominierender Konzern und Anbieter von proprietärer Software wird jedoch nie genannt. Ein Zeichen von Nationalismus? Es gibt nämlich einen...
Das Thema verfolgt uns schon lange und wird sicher auch noch viele Jahre aktuell bleiben. Unwissenheit, Vorurteile und Ignoranz bestimmen die Debatte. In diesem Artikel möchte ich mal eine kleine Sammlung an Problemstellungen eingehen, damit die Leser dieses Blogs...
Alle paar Wochen oder Monate kommt das Thema wieder auf. Der Staat solle doch nur Open Source nutzen und bitte schnell weg von Windows. Die Debatte kommt nicht vom Fleck, weil letztlich alle nur Bullshit Bingo in ihrer Filterblase...

Für den Einstieg