Mercurius Header

3 Jahre [Mer]Curius

0
Curius feiert dieser Tage seinen dritten Geburtstag. Ende Juli 2014 erfolgte die Buchung eines Webspaces für das Projekt und am 07.08.2014 erfolgte die Registrierung der Domain curius.de. Seitdem hat das Projekt noch ein paar kleinere Wendungen und Veränderungen erfahren...
Fragezeichen

FreeNAS oder openmediavault?

0
NAS Systeme erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Einerseits weil die vorgehaltenen Datenbestände mit zunehmender Digitalisierung ständig wachsen, andererseits weil Notebooks und Desktoprechner durch den Trend hin zur SSD tendenziell weniger Speicherplatz aufweisen, als vor einigen Jahren. Unter den freien Systemen...
Jeder Anwender möchte sein IT-Umfeld möglichst sicher gestalten. In der Debatte werden jedoch viele Aspekte wie Datenschutz, Datensicherheit und gezielten Angriffen auf die eigenen Systemen vermischt, wodurch ein unklares Bedrohungszenario entsteht. Um sich jedoch effektiv vor etwas zu schützen, muss...
Am 24. September erscheint das jährliche Update von macOS. Dieses Jahr nach der Mojave Wüste benannt. Während sich die Medien auf die Neuerungen an der Oberfläche konzentrieren wird es mit Sicherheit auch wieder Stimmen geben, die veraltete Versionsstände der...
Die mobile Welt wird durch ein Duopol aus iPhone und Android beherrscht. Es ist ein ständiger Wettbewerb Apple gegen Google. Beide werben mit Sicherheit und Privatsphäre aber sind das mehr als nur Werbeversprechen? In einem kurzen Kommentar zum neuen iPhone...
LUKS (dm-crypt) ist die Standardverschlüsselungsmethode. Dank systemd ist es seit Kurzem ein vollständig mit LUKS verschlüsseltes Linux-Betriebssystem mittels FIDO2 oder TPM zu entsperren. Das kann in Kombination mit anderen Schutzmechanismen Sinn ergeben. TPM und ein modernes Sicherheitskonzept Die Sicherheit von Linux...
Der Tag des jüngsten Gerichts ist da: Windows 7 fällt aus dem Support. Die halbe IT-Branche fieberte diesem Tag freudig oder ängstlich entgegen und die Presse ist natürlich auch vorbereitet. Ratgeber zum Umstieg auf Linux haben wieder Konjunktur. ...
Das Kool Desktop Environment war mal gestartet als Versuch "den" Linux-Desktop zu erschaffen. Nach Jahren des schleichenden Niedergangs kann man sich nun hinter GNOME in der zweiten Reihe neben Xfce, MATE und anderen einreihen. KDE konnte letztes Jahr sein 25-jähriges...
Linux ist Vielfalt! Bedingt durch die freien Entwicklungsmodelle haben sich dutzende Parallelangebote für ähnliche Aufgaben etabliert. Linux-Distributionen sind deshalb nichts anderes als Zusammenstellungen aus dem schier unendlichen Reservoir freier Software. Abgesehen vom Linux-Kernel und einigen zentralen Bibliotheken ist fast...
KDE verfolgt bereits seit vielen Jahren mobile Pläne, herausgekommen ist dabei bisher nicht viel. Außer einem Framework namens Kirigami mit dem man klassische Desktopapplikationen mobil-tauglich machen möchte und damit das Benutzererlebnis auf dem Desktop ruiniert. Wenn ich für irgendwas auf...

Für den Einstieg

Neue Ergänzungen

Schlagwörter

Artikelserien