Tag: Flatpak

Lesetipp: Fedora Silverblue im Praxiseinsatz

Fedora Silverblue gehört zu den ambitionierten und gleichermaßen umstrittenen Projekten im Linux-Ökosystem. Read-only Dateisysteme, Flatpak, Container - alles dabei für einen kräftigen Shitstorm. Zum...

Experiment: elementary OS mit Flatpak zum Jahresabschluss

Zum Jahresabschluss möchte ich noch kurz einen kleinen Zwischenstand zum experimentellen Projekt elementary OS und Flatpaks teilen. Allerdings gibt es eigentlich wenig Neues zu...

„Flatpak Is Not the Future“ – Eine knappe Analyse

In "Flatpak is Not the Future" ist momentan die gesammelte Kritik an Flatpak zu lesen und wird gegenwärtig durchgereicht. Dabei ist der Blogartikel eigentlich...

Das Problem: Wir reden nicht mehr vom selben Linux

Eine konstruktive Auseinandersetzung lebt davon, dass man grundsätzlich vom selben spricht und dasselbe unter den verwendeten Begriffen versteht. Das war bei Linux immer klar,...

Experiment: Licht und Schatten bei elementary OS

Einen guten Monat läuft das Experiment elementary OS 6 weitestgehend mit Flatpaks zu nutzen nun schon. Vieles ist gelungen, manche Probleme bleiben. Vor allem...

Lesetipp: Vision für Fedora Workstation

Christian Schaller hat in seinem Blog sich sehr ausführlich zur vergangenen und künftigen Entwicklung von Fedora Workstation (also der Desktop-Variante der Distribution) geäußert. Den Artikel...

Flatpak / Snap vs. Paketverwaltung – Alles was dazu gesagt werden muss

Ubuntu stellt demnächst Firefox auf Snap um. In der Community kochen mal wieder die Gemüter hoch. Anstelle mich immer zu wiederholen, fasse ich hier...

Experiment: elementary OS 6 mit Flatpaks

In verwende seit einiger Zeit elementary OS im Consumer-Einsatz. Die Erfahrungen sind ziemlich positiv. Nun teste ich den weitestgehenden Umstieg auf Flatpaks. In meinem Umfeld...