Tag: Desktop

Ubuntu 22.04 erschienen – Jeder Tag fängt mit einem Schnaps an

Nun ist es soweit. Ubuntu ist da und die Firefox-Snap-Realität ist eingetreten. Die Hölle gefriert, es regnet tote Frösche und so mancher Altvorderer vor...

Welche Linux LTS Distribution wählen?

Es gibt viele Distributionen, aber nur wenige Distributionen mit langfristigem Support. Doch auch zwischen diesen Distributionen gibt es erhebliche Unterschiede. Der Versuch einer kleinen...

elementary OS nimmt Version 7 in den Blick

Ubuntu 22.04 wirft seine Schatten voraus und die Derivate folgen. Nun nehmen auf die elementary-Entwickler Version 7 in den Blick, das auf Ubuntu 22.04...

Verschlüsseltes Linux mit LUKS mittels TPM 2.0 entsperren

LUKS (dm-crypt) ist die Standardverschlüsselungsmethode. Dank systemd ist es seit Kurzem ein vollständig mit LUKS verschlüsseltes Linux-Betriebssystem mittels FIDO2 oder TPM zu entsperren. Das...

openSUSE mit sudo und ohne root Account

Viele Distributionen wie Ubuntu, Debian, Fedora oder Arch Linux setzen inzwischen verpflichtend oder optional auf Benutzeraccounts mit erweiterten Rechte anstelle eines umfassenden root-Accounts. Auch...

Ubuntu – Fehler, die nicht existieren dürften Teil II

Gelegentlich hat Ubuntu bzw. Linux einfach Fehler, bei denen man denkt: Das darf nicht passieren! Das verhindert die Alltagstauglichkeit! Gestern war es mal wieder...

openSUSE Leap 15.4 wirft seine Schatten voraus

Einmal im Jahr aktualisiert openSUSE seinen stabilen Zweig. Die Veröffentlichung von Leap 15.4 ist für den 8. Juni 2022 geplant. Nichtsdestotrotz werden die ersten...

systemd-homed – Verschlüsselte Home-Verzeichnisse und mehr

Aktuell gilt bei Linux auf dem Desktop: Ganz oder gar nicht. Entweder eine Vollverschlüsselung mit LUKS oder ein unverschlüsseltes System. Ältere Lösungen wie eCryptFS...