Es gibt sie, die gute und empfehlenswerte proprietäre Software für Linux (und darüber hinaus). Dazu gehören SoftMaker Office und auch VueScan für umfangreiche Scanarbeiten. Beim Kauf von Letzterem gibt es jetzt kostenlos eine SoftMaker Lizenz dazu.

Normalerweise mache ich hier nie direkte Werbung für kommerzielle Produkte, aber ich denke, dieses Angebot könnte einige interessieren.

Ich habe heute eine VueScan Professional Lizenz gekauft (Artikel zur Software folgt), weil mir die Unzulänglichkeiten der freien Lösungen endgültig gereicht haben. Nach dem Kauf erhielt ich die automatische E-Mail, dass man als VueScan-Käufer kostenlos eine SoftMaker Office 2021 Standard-Lizenz erhält (allerdings weiß ich nicht, ob das auch für Kunden der Standard-Variante von VueScan gilt).

Über SoftMaker Office hatte ich hier bereits berichtet. Ohne SoftMaker würde ich Linux nicht verwenden, weil LibreOffice meiner Meinung nach total in einer Sackgasse steckt und keine Besserung in Sicht ist. Ich persönlich nutze die Professional-Variante von SoftMaker, aber für viele reicht sicher Standard.

VueScan und SoftMaker Office 2021 Standard zusammen für 59,95€ ist ein ziemlich gutes Angebot, auf das ich hier aufmerksam machen möchte. Beide Produkte gibt es natürlich auch für Windows und macOS, aber insbesondere für Linux-Anwender dürften sie aufgrund der mangelnden Alternativen interessant sein.

Wie lange es dieses Angebot noch gibt ist mir nicht bekannt.

Gerrit
Moin, meine Name ist Gerrit und ich betreibe diesen Blog seit 2014. Der Schutz der digitalen Identität, die einen immer größeren Raum unseres Ichs einnimmt ist mir ein Herzensanliegen, das ich versuche tagtäglich im Spannungsfeld digitaler Teilhabe und Sicherheit umzusetzen. Die Tipps, Anleitungen, Kommentare und Gedanken hier entspringen den alltäglichen Erfahrungen.

Schreiben Sie eine Ergänzung

Ergänzungen dienen der Diskussion über die Inhalte des Artikels. Nachfragen, Anmerkungen und Ergänzungen sind dezidiert erwünscht. Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert. Wir behalten uns vor Kommentare ohne inhaltlichen Bezug oder abseitige Diskussionen nicht zu veröffentlichen.

Bitte geben Sie Ihre Ergänzung ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein