Diese Woche kommt der Wochenrückblick der interessanten Themen fast pünktlich aber fällt sehr knapp aus. Entweder sind mir die spannenden Themen entgangen oder es gab deren nicht so viele. Sehr schön ist aber die Lobeshymne auf Open Source in der SZ.

Datenschutz

Gesetze sind schön und gut, aber nicht nur in Corona-Zeiten gilt, wenn der Staat sie nicht durchsetzt, macht er sich lächerlich. Die DSGVO ist dabei nur so stark wie die schwächste Datenschutzbehörde der EU. Leider ist hier das Ende nach unten offen.

Open Source

Die SZ widmet Open Source und seiner Bedeutung einen ganzen Artikel. Es ist immer wieder erfreulich wenn es dieses Thema so prominent in die Nachrichten schafft.


Bilder:

Einleitungs- und Beitragsbild von Megan_Rexazin via pixabay

Gerrit
Moin, meine Name ist Gerrit und ich betreibe diesen Blog seit 2014. Der Schutz der digitalen Identität, die einen immer größeren Raum unseres Ichs einnimmt ist mir ein Herzensanliegen, das ich versuche tagtäglich im Spannungsfeld digitaler Teilhabe und Sicherheit umzusetzen. Die Tipps, Anleitungen, Kommentare und Gedanken hier entspringen den alltäglichen Erfahrungen.

Schreiben Sie eine Ergänzung

Ergänzungen dienen der Diskussion über die Inhalte des Artikels. Nachfragen, Anmerkungen und Ergänzungen sind dezidiert erwünscht. Ergänzungen werden vor der Veröffentlichung moderiert. Wir behalten uns vor Kommentare ohne inhaltlichen Bezug oder abseitige Diskussionen nicht zu veröffentlichen.

Bitte geben Sie Ihre Ergänzung ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein