Jeden Monat gibt es einige Themen, die Verschlüsselung und Datenschutz tangieren. Nicht alles kann auf [Mer]Curius selbst thematisiert werden, deshalb gibt es zum Ende des Monats einen Rückblick auf die relevanten Themen in der Presse. Dieser Monat stand ganz im Zeichen des Konflikts zwischen dem FBI und Apple um die Verschlüsselung des iPhones.

Geheimdienste

Strafe gegen NATO-Whisteblower, obwohl der Sachverhalt äußerst dubios ist.

Hintertüren

Der Konflikt zwischen Apple und den US-Behörden gewinnt an Schärfe – auch bedingt durch die Einbeziehung von WhatsApp.

Bedauerlicherweise wird es aber wohl nicht zu einem Gang durch die Instanzen kommen, sondern dem FBI gelang es wohl sich selbst zu helfen. Ein abschließendes Urteil hätte allerdings einige offene Fragen geklärt.

Elektronische Gesundheitskarte

Dieses Thema fällt schon in die Rubrik „Und täglich grüßt das Murmeltier“. Die hier gespeicherten Daten sind mal wieder äußerst angreifbar.


Bilder:

Einleitungs- und Beitragsbild von Megan_Rexazin via pixabay

Moin, meine Name ist Gerrit und ich betreibe diesen Blog seit 2014. Der Schutz der digitalen Identität, die einen immer größeren Raum unseres Ichs einnimmt ist mir ein Herzensanliegen, das ich versuche tagtäglich im Spannungsfeld digitaler Teilhabe und Sicherheit umzusetzen. Die Tipps, Anleitungen, Kommentare und Gedanken hier entspringen den alltäglichen Erfahrungen.

Schreiben Sie eine Ergänzung

Ergänzungen dienen der Diskussion über die Inhalte des Artikels. Nachfragen, Anmerkungen und Ergänzungen sind dezidiert erwünscht. Ergänzungen werden vor der Veröffentlichung moderiert. Wir behalten uns vor Kommentare ohne inhaltlichen Bezug oder abseitige Diskussionen nicht zu veröffentlichen.

Bitte geben Sie Ihre Ergänzung ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein