Wieder einmal gibt es einen doppelten Rückblick für die Kalenderwochen 33 und 34. Die Bezeichnung "ausnahmsweise" entfällt aufgrund der Regelmäßigkeit dieser doppelten Rückblicke in letzter Zeit. Besserung ist leider nicht in Sicht. Dafür gibt es eine große thematische Spannbreite....
Kaum ein Thema dominierte in den letzten Tagen so sehr die Open Source/IT Presse wie die Abkehr Münchens von Linux. Ein vielbemühtes Argument von Open Source-Lobbyverbänden wie der FSFE ist der vermeintliche Verlust von Kontrolle durch Abängigkeit von einem...
Die Zahl der Podcasts nimmt immer weiter zu. Neben Amateuren und bekannt gewordenen Amateuren mischen nun auch die großen Medienhäuser mit. Eine Perle aus diesem Bereich ist der Podcast "Wird das was?" von den Digitalredakteuren von ZEIT ONLINE. ...
Apple hat mit Safari 14 eine Art Tracking Pranger eingeführt (siehe: Radikale Transparenz gegen Tracking). Ein interessanter Ansatz um die allgegenwärtige Spionage im Netz für den Anwender praktisch greifbar zu machen. Die Ergebnisse sind wenig überraschend, prangern aber eine Firma...
Vor diesem Szenario warnen Datenschützer schon seit Jahren. Einmal angelegte Datensammlungen und Datenbanken verschwinden nicht einfach, wenn ein politisches System kollabiert oder durch feindliche Kräfte übernommen wird. Noch schlimmer sind biometrische Daten, denn Biometrie kann man nicht auswechseln. Für das...
Tagtäglich erleben viele Menschen den Diebstahl ihrer digitalen Identität durch eine Accountübernahme. Trifft es aber mal Prominente aus Politik und Medien muss gleich das BSI daran glauben und der Innenminister eine Pressekonferenz abhalten. Dabei gelingen die meisten Hacks nur...
Der Spruch "Wer nichts zahlt, zahlt mit seinen Daten" ist in vielen Varianten eine jener verbreiteten Weisheiten des Internets. Auch hier fand er in verschiedenen Artikeln bereits seinen Platz. Leider muss man inzwischen konstatieren, dass einen der Bezahlvorgang trotzdem...
Niemand spricht gerne über den Tod. Dennoch ist es eine Frage, mit der man sich auf vielen Ebenen befassen sollte. Insbesondere wenn man sein Leben stark digitalisiert hat und diese Daten durch starke Verschlüsselung schützt. Wer sich nicht mit dem...
Hier im Blog spreche ich mich immer wieder für Produkte bzw. Betriebssysteme von Apple aus und bekomme dafür ebenso oft Kritik. Meiner Meinung nach ist jedoch Perfektion der Feind des Guten und auch kleine Fortschritten lohnen sich. Desktop und Smartphone...
2013 wurde die Welt aufgeschreckt durch die von Edward Snowden ausgelöste globale Überwachungsaffäre. Was Experten bis dahin nur befürchteten, war nun zweifelsfrei bewiesen. Die NSA und verbündete Geheimdienste überwachten in großen Maßstab die Bevölkerung. Millionen/Milliarden normaler Bürger sind unter...

Für den Einstieg

Interne Meldungen

Neue Ergänzungen

Schlagwörter

Artikelserien