Datenschutz im digitalen Alltag

Damit Privates privat bleibt

Kommentar: Freie Software und die Verwaltung

Im Podcast bei netzpolitik ging es um den Einsatz von freier Software in der Verwaltung (siehe: netzpolitik.org Podcast zu freier Software). Es wurde zu Recht auf Schwierigkeiten bei den Ausschreibungen und Anforderungen hingewiesen. Auf wichtige Stärken der gegenwärtigen - überwiegend, aber nicht ausschließlich proprietären - Lizenzmodelle wurde nicht eingegangen.

Weiterlesen

eCryptFS - Zeit für die Suche nach Alternativen

Symbolbild Offenes Schloss

eCryptFS war eine dateibasierte Verschlüsselungslösung. Neben der Verschlüsselung von Verzeichnissen konnte man damit auch sehr gute die kompletten Homeverzeichnisse der Benutzer verschlüsseln. Die Lösung beworb vor allem Ubuntu sehr prominent in der Installationsroutine aber auch andere Distributionen experimentierten mit eCryptFS. Das ist aber nun vorbei!

Weiterlesen

RSS Feeds synchron halten mit FreshRSS

Symbolbild Zeitung

RSS Feeds sind so old school, dass sie unmittelbar davor stehen von den Hipstern ironisch als Alternative zu Social Networks verwendet zu werden. Gut, ganz so weit sind wir noch nicht aber RSS Feeds sind von Haus aus nicht besonders komfortabel. Mittels moderner Webanwendungen, Synchronisation und guten Clientprogrammen kann man die Technik aber in die Gegenwart heben.

Weiterlesen

Homeserver / NAS - Die Qual der Wahl

Symbolbild Festplatte

Vor einigen Wochen gab mein Homeserver endgültig den Dienst auf. Eine Reparatur ist zwar möglich aber da fast alle elementaren Bestandteile an die 10 Jahre alt sind und die Energieeffizienz bestenfalls durchwachsen ist habe ich mich für eine Neuanschaffung entschieden. Klassische Homeserver gibt es allerdings kaum noch, daher geht die Tendenz in Richtung NAS. Nur ist auch hier die Auswahl groß.

Weiterlesen

Updateverweigerung ist nie die Lösung

Symbolbild "Nein"

Bei jedem Betriebssystem gibt es Anwender, die aus irgendeinem Grund aufgehört haben ihre Betriebssysteme und/oder Programme zu aktualisieren. Eine Entscheidung, die nicht nur die Sicherheit beeinträchtigt, sondern eine ganze Kette an Folgeproblemen nach sich zieht. Am Ende schlägt man dann mit komischen Problemen in Supportforen auf, weil man in einer seltsamen Binnenlogik festsitzt.

Weiterlesen

Dezentralisierte Dienste - Zu spät, zu kompliziert, zu fragmentiert

Symbolbild Netzwerk

Die meisten Dienste im Netz lassen sich in zwei Kategorien einteilen: Zentralisierte Dienste und dezentralisierte Angebote. Bei ersteren gibt es eine zentrale Instanz über die der Dienst betrieben wird, bei letzteren eine dezentralisierte Struktur unabhängig betriebener Server. Dezentralisierte Dienste sind oft Open Source aber auch zentralisierte Angebote können quelloffen sein.

Weiterlesen

  • Betriebssystem wählen

    Das Betriebssystem mit dem Desktoprechner, Notebooks und Mobilgeräte wie Smartphones und Tablets betrieben werden, dient einerseits als Grundlage jeder weiteren Weiterlesen
  • Daten verschlüsseln

    Verschlüsselung von Daten ist eine der wichtigen Erstmaßnahmen um Datenabfluss zu vermeiden. Externe Festplatten oder Speichermedien kann man verlieren, Notebooks Weiterlesen
  • Kommunikation schützen

    Im Zuge der Digitalisierung haben sich auch die Kommunikations-Kanäle vervielfältigt. Videotelefonie, Instant Messenger, sowohl für den Desktop, als auch im Weiterlesen
  • Anonymisierung

    Anonymität gehört im Zeitalter von Werbetracking und Bestandsdatenabfragen der Vergangenheit an. Mit einigen speziellen Programmen wie TOR oder spezialisierten Systemen Weiterlesen
  • 1