Wenn man sich das erste Mal mit den Themen Datenschutz und Privatsphäre im digitalen Alltag befasst und hinein in den Kaninchenbau des Schreckens steigt, weiß man oft gar nicht, wo genau man bei sich selbst anfangen soll. Immer schön...
Apple hat mal wieder etwas richtig gemacht und die Opfer von Schadsoftware der NSO Group dezidiert gewarnt. Zudem verklagt Apple die NSO Group. Ein Meilenstein mit Folgen? Apple hat seine Vorgehensweise geändert, wenn dem Konzern bekannt wird, dass seine Kunden...
Traditionell gebe ich gegen Ende des Jahres einen kleinen Einblick in mein Nutzungsverhalten und das, was sich im vergangenen Jahr geändert hat. Viele Verfechter von Datenschutz und Privatsphäre schreiben gerne über das richtige Nutzungsverhalten, aber jeder muss Kompromisse machen. Der...
"Digitale Souveränität" und solche Abkömmlinge wie "souveräner Arbeitsplatz" gehören seit einiger Zeit zum politischen Wortschatz. Dieser Artikel thematisiert, warum die aktuell anvisierten Maßnahmen dieses Ziel nicht erreichen können und allen ein verbales Abrüsten im Sinne eines allgemeinen Realismus guttäte. Digitale...
Irgendwie hat das Thema nun zu Jahresende Konjunktur. Vermutlich weil man sich langsam über die guten Neujahrsvorsätze Gedanken machen kann. Der Staat will mal wieder auf Open Source umsteigen. Anstelle digitaler Zukunftsthemen reden wir aber über LibreOffice. Ich möchte das...
Der Pegasus-Skandal über die verbreitete Überwachung in vielen Staaten mittels Software der israelischen Firma NSO war einer der größeren Überwachungs- und Datenschutzskandale des Jahres 2021. Die Bundesregierung möchte darauf nicht reagieren. Ich schrieb damals schon: Gegen solche Überwachungsangriffe hilft nur eine...
Client Side Scanning (CSS) ist quasi die neue Vorratsdatenspeicherung. Inzwischen haben selbst die hartnäckigsten Innenpolitiker eingesehen, dass die Vorratsdatenspeicherung als Idee tot ist und von Gerichten faktisch beerdigt wurde. Nun haben sie ein neues Lieblingsthema. Die Idee hat eine rasante...
In vielen Blogbeiträgen schreibe ich wie selbstverständlich von der "verschränkten Datenschutz- und Open Source-Community". Doch was meine ich damit eigentlich? Das war eine berechtigte Frage, die mich erreichte und ich habe das tatsächlich noch nie erklärt. Wohl, weil es mir...
Viel hilft viel und nur wer etwas zu 100 % macht, hat die Chance, etwas zu erreichen? Das ist alles Quatsch, weil man mit viel weniger Einsatz genug erreicht. Jeder, der mal ein Studium mit Management-Anteil oder eine Fortbildung für...
Hier im Blog spreche ich mich immer wieder für Produkte bzw. Betriebssysteme von Apple aus und bekomme dafür ebenso oft Kritik. Meiner Meinung nach ist jedoch Perfektion der Feind des Guten und auch kleine Fortschritten lohnen sich. Desktop und Smartphone...

Für den Einstieg

Interne Meldungen

Neue Ergänzungen

Schlagwörter

Artikelserien