Kurzmeldung: Facebook könnte WhatsApp Nachrichten auslesen

Pünktlich zum Freitag geisterte wieder eine dieser Meldungen durchs Internet: Facebook kann WhatsApp-Chats einsehen – trotz Ende-zu-Ende Verschlüsselung. Die Schlagworte Facebook, WhatsApp und Verschlüsselung dürften zuverlässig für eine angeregte Diskussion und hohe Klickzahlen am Wochenende sorgen.

Wenn man mal einen Blick auf die Fakten wirft ist das weit weniger schlimm. Weder ist die WhatsApp-Verschlüsselung gebrochen, noch hat Facebook diese Zugriffsmöglichkeit erwiesenermaßen genutzt. Es handelt sich dabei eher um ein Problem auf iOS-Ebene, da Apple einen gewissen Austausch zwischen Apps des gleichen Herstellers ermöglicht.

Die Tatsache, dass WhatsApp zu Facebook gehört sollte inzwischen ja jeder mitbekommen haben.

Auch wenn es wünschenswert wäre, dass Apple dieses Problem systemseitig behebt. Ausnahmsweise kann man hier weder Facebook, noch WhatsApp etwas vorwerfen.

Eine einfache Lösung gibt es auch: Einfach keine Facebook-App installieren. Dann können WhatsApp-Daten auch theoretisch nicht über einen gemeinsamen Ordner abfließen.


Bilder:
Einleitungsbild und Beitragsbild von von 200 Degrees via pixabay

Mehr aus dem Blog

Firmware Updates (BIOS) mit fwupd

Mein privates Hauptgerät ist schon länger ein HP EliteBook G7. Firmware-Updates für einzelne Hardwarekomponenten gab es schon länger via fwupd, aber nun geht darüber...

Boxcryptor von Dropbox übernommen

Ein bisschen untergegangen ist bei mir und vielen anderen vermutlich die Meldung, dass Dropbox von der Secomba GmbH deren Produkt Boxcryptor erworben hat. Das...

Firmen benötigen kein „zweites Leben“ mit Linux

Heise bringt mal wieder eine Serie zum Umstieg auf Linux. Dieses mal für Unternehmen im Angesicht der Windows 11-Migration. Das geht völlig am Thema...

Warum man „Face unlock“ mit einem Google Pixel 7 nicht nutzen sollte

Biometrische Entschlüsselung ist ein Thema für sich. Selbst wenn man dem nicht gänzlich ablehnend gegenüber steht, sollte man nicht leichtfertig jede Lösung nutzen. Gesichtserkennung...