Vor diesem Szenario warnen Datenschützer schon seit Jahren. Einmal angelegte Datensammlungen und Datenbanken verschwinden nicht einfach, wenn ein politisches System kollabiert oder durch feindliche Kräfte übernommen wird. Noch schlimmer sind biometrische Daten, denn Biometrie kann man nicht auswechseln. Für das...
Forderung nach mehr Überwachung wird meist mit der Begründung, dies sei zur Abwehr von Terrorismus, Gefahren aus dem Darknet usw. usf. dringend notwendig. Oft ist das vorgeschoben, oft sind die Maßnahmen sogar ungeeignet, aber man darf nicht den Fehler...
Die NSO Group und ihr bekanntestes Werkzeug Pegasus dürften die meisten, die sich für Datenschutz und digitale Privatsphäre interessieren, schon mal gelesen zu haben. Eine internationales Recherche-Kollektiv hat nun offen gelegt, wie mittels Pegasus Menschen auf der ganzen Welt...
In vielen meiner Blogartikel sortiere ich eine Gruppe von Administratoren und Anwendern unter die Graubärte ein. Damit bediene ich mich eines Begriffs von der FOSDEM, um eine Entwicklung in der Community zu skizzieren. Graubärte - Was soll dieser Begriff eigentlich...
Unbemerkt von vielen greift sich das Oligopol aus Verlagen und Wissenschaftsdienstleistern nach und nach die wichtigsten Literaturverwaltungslösungen, um ihre Ausrichtung hin zu Daten-Analyse-Firmen zu stärken. Nach EndNote folgte Papers, nun ist Citavi an der Reihe. Übrig bleiben nur noch...
Verfolgt man die Filterblase aktivistischer Datenschützer, könnte man schnell der Annahme verfallen, jede Datenerhebung wäre falsch und gesetzwidrig und alles illegal. Ein Blick auf die Grundlagen dürfte so mancher Empörung die Spitze nehmen. Ein bisschen mehr Augenmaß tut manchmal...
Datenschutz ist eine noch relativ junge Idee. Auch wenn manche so tun mögen, Datenschutz steht nicht in einer Reihe mit den 10 Geboten. Wir befinden uns in Deutschland und Europa in der privilegierten Situation, dass Datenschutz auf eine breite...
Es ist eine Welt, die viele schon unwissentlich betreten und genutzt haben, aber fast niemand kennt: Bibliotheksverbünde. Im Zuge eines großen Systemwechsels steigen alle deutschen Verbünde demnächst auf Next-Generation-Systeme um. Die Frage lautet nur: Open Source oder proprietäre Cloud. Ich...
Die Wissenschaften und Universitäten gehören zu jenen Bereichen, die sich nicht vorwerfen lassen müssen, die Digitalisierung verschlafen zu haben. Digitale Publikationen haben aber einen gravierenden Nachteil: Sie ermöglichen die Erhebung und Auswertung der Daten durch Verlage. Das klassische gedruckte Buch...
"Wir erheben nur Metadaten" - Wie oft hat man diesen Satz in den letzten Jahren gehört. Dabei sind Metadaten das wahrlich interessante und Metadaten-Vermeidung, die hohe Kunst. Dieser Aspekt ist leider in der Praxis oft immer noch im toten...

Für den Einstieg

Interne Meldungen

Neue Ergänzungen

Schlagwörter

Artikelserien