Datensparsamkeit ist bisher ein grundlegendes Prinzip zum Datenschutz. Nur Daten, die erhoben werden stehen auch einer Auswertung und damit letztlich Missbrauch zur Verfügung. Die Vermeidung jedweden Missbrauches besteht daher darin, so wenig Daten wie möglich zu erheben. Dieses Prinzip...
Diese Woche boten die IT Medien ein buntes Sammelsurium an Meldungen. Besonders schön: Endlich verabschiedet sich auch das BSI von der sinnlosen Empfehlung regelmäßig Kennwörter zu ändern. Hoffentlich folgen dem bald die Firmen und Behörden. Sicherheit Das BSI gibt endlich die...
Diese Woche folgt leidlich pünktlich der Wochenrückblick, allerdings mit verhältnismäßig wenig Links. Besondere Schlagzeilen machen die fortgesetzten Bemühungen der USA einige chinesische Konzerne aus dem Geschäft zu drängen. USA gegen China Die US-Sanktionen gegen Huawei dauern schon länger an und treffen...
Datenschutz ist eine noch relativ junge Idee. Auch wenn manche so tun mögen, Datenschutz steht nicht in einer Reihe mit den 10 Geboten. Wir befinden uns in Deutschland und Europa in der privilegierten Situation, dass Datenschutz auf eine breite...
Wie wir die Welt sehen, welche Grundüberzeugungen unsere Wahrnehmung prägen, das hat entscheidenden Einfluss darauf, wie wir neues Wissen, neue Erkenntnisse und Entwicklungen einordnen und bewerten. In der "Privacy-Szene" gibt es verschiedene Motive, die viele teilen und die man...
"Wir erheben nur Metadaten" - Wie oft hat man diesen Satz in den letzten Jahren gehört. Dabei sind Metadaten das wahrlich interessante und Metadaten-Vermeidung, die hohe Kunst. Dieser Aspekt ist leider in der Praxis oft immer noch im toten...
Noch immer steht die Welt im Zeichen der Pandemie. Datenschutz und Grundrechte zählen nicht viel, wenn Politiker glauben durch Aktionismus zu punkten. Europa guckt auf Ungarn aber unsere eigenen Politiker kommen auch auf gefährliche Ideen. Rechtsstaat Die Bundesländer und Kommunen hebeln...
Minimal verspätet endet auch auf Curius der November. Es gab wie immer viele datenschutzrelevante Themen aber der Monat stand vor allem im Zeichen der ausufernden Zugriffsrechte des Staates auf die digitalen Lebensbereiche der Bürger. Überwachung Es kam was kommen musste. Erst...
Die Erkenntnis, dass für Profit moralische Bedenken gerne mal über Bord geworfen werden, ist nicht neu. Im Umgang vieler Konzerne mit China hat man das wieder und wieder beobachten können. In Russland kann man aber nun sehen, wie gering...
Die Forderung nach einer Hintertür für die Sicherheitsbehörden ist nicht wirklich neu - schon gar nicht in den USA. Gerüchte über solche geheimen Zugriffsmöglichkeiten gab es z.B. für Microsoft Windows seit langem. Mit der gerichtlichen Anordnung an Apple eine...

Für den Einstieg

Neue Ergänzungen

Schlagwörter

Artikelserien