Büroangestellte waren lange in einer privilegierten Position. Kein Fließband taktete unerbittlich den Arbeitstag, kein Soll musste in Regalen verräumt werden, keine Route in vorgeschriebener Zeit bedient werden. Das ändert sich nun. Schuld daran sind Firmen wie Microsoft. Lange haben sie...
Darf man an die App eines deutschen Quasi-Staatskonzerns mit Monopol im Fernverkehr, der mit viel Steuergeld subventioniert wird, besondere Datenschutz-Erwartungen haben. Ich denke schon. Leider wird die Bahn dem nicht gerecht. Ich hatte mich vor einigen Monaten bereits mit der...
Die Welt war schön und einfach, als Steve Ballmer 2001 Open Source noch zu einem Krebsgeschwür erklärte. Hier die freie Open Source Community, dort die Hersteller proprietärer Systeme. Heute ist die Welt unübersichtlicher geworden und nicht Konzerne wie Microsoft...
Werden WhatsApp-Nachrichten gemeldet, gelangen diese im Klartext an Facebook. Daraus kann man auch Story machen, aber muss man auch wirklich? Die Probleme liegen doch ganz woanders. Aktuell verweisen gerade viele auf eine ProPublica Recherche zu WhatsApp. Im Kern geht es...
Die Einschläge bei ProtonMail kommen jetzt wirklich häufig. Zuerst die Geschichte mit dem Drohschreiber in den USA, nun gab man die IP-Adresse eines radikalen Klimaaktivisten heraus. Im Spannungsfeld von Werbeversprechen und Gesetzen hat man sich nun verheddert. Grundsätzlich ist das...
Erst führen die Medienhäuser in diesem Land eine Kostenlos-Kultur ein, dann dehnen sie die Möglichkeiten der DSGVO für Tracking aus bis es quietscht und nun kommt nach einer drohenden Gesetzesverschärfung die geballte Ladung Katzenjammer. Ihr denkt Cookies sind böse und...
Morddrohungen sind strafbar - dieser Fakt scheint manchen Idioten im Netz noch immer neu zu sein. Blöd gelaufen, wenn man dann die Morddrohungen auch noch über einen Dienst verschickt, der nicht konsequent anonym genutzt wird. Im Fokus des Interesses steht...
Erstaunlich viele Menschen antworten auf die Bemühungen zu mehr Datenschutz und digitaler Privatsphäre immer noch mit der Floskel, sie hätten doch eigentlich nichts zu verbergen. Dahinter steht eine Unkenntnis, was sich schon aus einer kleinen Datensammlung ableiten lässt. Ich habe...
Eigentlich sollte die Deutsche Bahn Züge von einem Ort zum anderen schicken und Personen befördern. Das tut sie mehr schlecht als recht, aber immerhin. Dafür bezahlen die beförderten Personen sie. Nun scheint das Unternehmen aber auch gerne noch ein...
Der baden-württembergische Landesbeauftragte für Datenschutz geht gegen Überwachungssoftware von Onlineprüfungen vor. Ansatzpunkt sind Verstöße gegen Datenschutz und IT-Sicherheit. Konkret handelt es sich bei dem bemängelten Verfahren um den Einsatz einer Software zur Überwachung von Online-Prüfungen, die von der Poctorio GmbH...

Für den Einstieg