Wenn es um den sicheren Einsatz von Smartphones geht, kommen immer vermeintliche Experten um die Ecke, die in Customs ROMS auf AOSP-Basis die Lösung erblicken, weil sie als einzige nicht von einer großen Firma dominiert werden. Im Alltag ist...
Linux und die Idee der freien Software sind eng verwoben. Proprietäre Software kann zwar theoretisch für Linux vertrieben werden, das ideologische Umfeld und die geringe Verbreitung haben hier aber kein großes Ökosystem entstehen lassen. Einige prominente Ausnahmen möchte ich...
Es gibt sie, die gute und empfehlenswerte proprietäre Software für Linux (und darüber hinaus). Dazu gehören SoftMaker Office und auch VueScan für umfangreiche Scanarbeiten. Beim Kauf von Letzterem gibt es jetzt kostenlos eine SoftMaker Lizenz dazu. Normalerweise mache ich hier...
Alle paar Wochen oder Monate kommt das Thema wieder auf. Der Staat solle doch nur Open Source nutzen und bitte schnell weg von Windows. Die Debatte kommt nicht vom Fleck, weil letztlich alle nur Bullshit Bingo in ihrer Filterblase...
Windows kommt von Microsoft, macOS von Apple. Linux kommt von Debian, Ubuntu, Red Hat, SUSE oder weiteren hundert Anbietern. Ein kaum hinterfragter Umstand aber steckt dahinter nicht ein vollkommen überholtes Strukturelement der Softwareverteilung? Der Artikel ist indirekt eine Weiterentwicklung des...
Vielfalt und eine Welt der Alternativen. Das war Linux schon immer und viele Befürworter dieser monströsen Vielfalt in der kleinen Nische sehen darin einen Grund für die Qualität von Linux. Vielfalt fördert schließlich Wettbewerb. Vielfalt ein Mehrwert? Ich verrate hier kein...
Smartphones befinden sich naturgemäß nicht immer hinter einem Filter wie pi-hole und nicht allen Apps vertraut man uneingeschränkt. Diese Lücke kann NetGuard schließen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Netzwerkverkehr eines Android-Smartphones zu filtern. AFWall+ ist sicherlich eine sehr mächtige Lösung,...
Es ist schon fast ein running gag. Bei jeder neuen Plasma-Version wird vollmundig ein noch besserer Wayland-Support versprochen. Benutzbar ist es trotzdem nicht - jedenfalls nicht, wenn man so exotische KDE Applications wie Kontact nutzt. Bei der jüngsten Veröffentlichung von...
Synology betreibt seine bekannten NAS Systeme mit einem eigenen Betriebssystem - dem DiskStation Manager - das letztlich ein Linux ist. Doch ein reichlich altes Linux und Updates kommen nur selten. Die Synology DiskStation 218 war eine meiner besten Kaufentscheidungen im...
Linux ist kein Betriebssystem, sondern ein Kernel. Den Spruch kriegen Anwender seit Jahren zu hören. Das was auf den Geräten installiert wird, kommt meist in Form einer Linux-Distribution, also einer Zusammenstellung, zum Anwender. Doch welche Bedeutung haben sie nach...

Für den Einstieg