Symbolbild "Video"

Im Rahmen der Reihe ZDFzoom zeigte das ZDF am 29.03 eine sehenswerte Doku über staatliche und privatwirtschaftliche Datensammlung und Überwachung. Für Kenner der Materie eventuell wenig neues, aber trotzdem sehenswert und kurzweilig.

https://www.zdf.de/dokumentation/zdfzoom/zdfzoom-der-daten-dschungel-100.html

Sehr wirklichkeitsnah war das resignierende Zwischenfazit, das man sich zwar sorgen macht, aber trotzdem viele Angebote nutzt. Die abschließende Meinung, eine gesellschaftliche Debatte sei notwendig, ist dann leider wieder so ein Allgemeinplatz. Was nützen solche Debatten wenn Firmen und Politik sich dem entziehen und diese Themen an der Wahlurne nur eine untergeordnete Rolle spielen?


Bilder:
Einleitungs- und Beitragsbild von 200degrees via pixabay

Gerrit
Moin, meine Name ist Gerrit und ich betreibe diesen Blog seit 2014. Der Schutz der digitalen Identität, die einen immer größeren Raum unseres Ichs einnimmt ist mir ein Herzensanliegen, das ich versuche tagtäglich im Spannungsfeld digitaler Teilhabe und Sicherheit umzusetzen. Die Tipps, Anleitungen, Kommentare und Gedanken hier entspringen den alltäglichen Erfahrungen.

Schreiben Sie eine Ergänzung

Ergänzungen dienen der Diskussion über die Inhalte des Artikels. Nachfragen, Anmerkungen und Ergänzungen sind dezidiert erwünscht. Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert. Wir behalten uns vor Kommentare ohne inhaltlichen Bezug oder abseitige Diskussionen nicht zu veröffentlichen.

Bitte geben Sie Ihre Ergänzung ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein