Symbolbild "Cloud Sicherheit"

Cryptomator wurde auf [Mer]Curius bereits vorgestellt. Angesichts der strukturellen Sicherheitsprobleme von EncFS und um sich greifender Abomodelle bei alternativen Lösungen hat Cryptomator das Zeug „die“ Cloud-Verschlüsselungslösung schlechthin zu werden. Einen wichtigen Schritt in diese Richtung macht man voraussichtlich in den kommenden Monaten.

Cyberduck ist eine der bekanntesten FTP-Clienten unter macOS (und Windows), Mountain Duck eine Drittanbietersoftware zum einbinden diverser Clouddienste. Beide erfreuen sich anhaltend hoher Beliebtheit. In den kommenden Versionen sollen beide Produkte Cryptomator Vaults unterstützen.

Das ist ein Schritt in die richtige Richtung. Je einfacher Verschlüsselung genutzt werden kann, desto mehr Menschen werden von ihr Gebrauch machen. Nicht mal mehr eine neue Software hierfür installieren zu müssen ist hier ein Meilenstein.

Hoffentlich folgen noch andere Entwickler diesem Beispiel. 


Bilder:

Einleitungs- und Beitragsbild von Mudassar Iqbal via Pixabay 

Gerrit
Moin, meine Name ist Gerrit und ich betreibe diesen Blog seit 2014. Der Schutz der digitalen Identität, die einen immer größeren Raum unseres Ichs einnimmt ist mir ein Herzensanliegen, das ich versuche tagtäglich im Spannungsfeld digitaler Teilhabe und Sicherheit umzusetzen. Die Tipps, Anleitungen, Kommentare und Gedanken hier entspringen den alltäglichen Erfahrungen.

Schreiben Sie eine Ergänzung

Ergänzungen dienen der Diskussion über die Inhalte des Artikels. Nachfragen, Anmerkungen und Ergänzungen sind dezidiert erwünscht. Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert. Wir behalten uns vor Kommentare ohne inhaltlichen Bezug oder abseitige Diskussionen nicht zu veröffentlichen.

Bitte geben Sie Ihre Ergänzung ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein