Modernisierung der Oberfläche, arbeiten unter der Haube

[Mer]Curius war die letzten Tage wegen Wartungsarbeiten nicht erreichbar. Ursprünglich sollte die Modernisierung des Erscheinungsbildes im Hintergrund erfolgen und ohne Offlinezeiten umgesetzt werden, aber nicht jeder Umstand lässt sich vorhersehen.

Das Design von [Mer]Curius war zwar schon länger mobil-tauglich, aber der mobile Auftritt Unterschied sich deutlich vom Erscheinungsbild auf PC und Tablet. Durch ein neues Design soll nun ein fließenderer Übergang und ein stimmigeres Gesamtbild erreicht werden. Angesichts zunehmender mobiler Zugriffe ein unumgänglicher Schritt. Nebenbei wurde das Kommentarsystem optisch in das Gesamtdesign integriert und erinnert künftig nicht mehr an die glorreichen 90er Jahre.

Im Gegensatz zu vielen anderen Blogs setzten wir hier nicht WordPress ein sondern Joomla. Das eröffnet viele Möglichkeiten, macht manche Sachen aber auch schwieriger, weil Joomla ungleich komplexer zu warten ist. Konkret gingen bei der Designumstellung die angezeigten Bildunterschriften inklusive der Copyrightinformationen verloren. Bei vorangegangenen Tests war dies nicht aufgefallen. Daher musste [Mer]Curius bis zur Korrektur des Fehler offline gesetzt werden.

Die Designumstellung ist nun erfolgreich vollzogen und die Seiten werden nun wieder korrekt angezeigt. Kleinere Unstimmigkeiten werden innerhalb der nächsten Tage und Wochen beseitigt werden.

Unter der Haube wurde das bisher verwendete SSL-Zertifikat von StartCOM durch eines von Let’s Encrypt ersetzt, was nun endlich durch den hiesigen Hoster unterstützt wird.

Mehr aus dem Blog

Firmware Updates (BIOS) mit fwupd

Mein privates Hauptgerät ist schon länger ein HP EliteBook G7. Firmware-Updates für einzelne Hardwarekomponenten gab es schon länger via fwupd, aber nun geht darüber...

Boxcryptor von Dropbox übernommen

Ein bisschen untergegangen ist bei mir und vielen anderen vermutlich die Meldung, dass Dropbox von der Secomba GmbH deren Produkt Boxcryptor erworben hat. Das...

Firmen benötigen kein „zweites Leben“ mit Linux

Heise bringt mal wieder eine Serie zum Umstieg auf Linux. Dieses mal für Unternehmen im Angesicht der Windows 11-Migration. Das geht völlig am Thema...

Warum man „Face unlock“ mit einem Google Pixel 7 nicht nutzen sollte

Biometrische Entschlüsselung ist ein Thema für sich. Selbst wenn man dem nicht gänzlich ablehnend gegenüber steht, sollte man nicht leichtfertig jede Lösung nutzen. Gesichtserkennung...