Datenschutz im digitalen Alltag

Damit Privates privat bleibt

[Sponsor] pCloud - Cloudanbieter mit optionaler Verschlüsselung

Cloud ist ein anhaltender Trend, wenngleich das Angebot für Privatanwender einer Konsolidierung ausgesetzt ist. Wie in vielen Bereichen setzen sich mit einiger Verzögerung die altbekannten Großkonzerne durch und übernehmen den Markt. Daneben gibt es allerdings noch weitere Anbieter mit interessanten Angeboten. Einer davon ist pCloud.

Weiterlesen

Kommentar: Google Pay über Paypal nutzen

Bild von mohamed_hassan via pixabay / Lizenz: CC0 Creative Commons

Google Pay lässt sich nun auch mittels PayPal nutzen, womit Google die zögerlichen Banken in Deutschland umgehen kann. Die gängigen IT-Medien und Blogs feiern dies durchweg, als Schritt hin zu mehr Modernität im Zahlungsverkehr.

Weiterlesen

Datenstreuung für mehr Datenschutz?

Bild von Kruegerfotografie via pixabay / Lizenz: CC0 Creative Commons

Unter dem Prinzip der Datenstreuung oder auch der Datenverteilung versteht man eine Vorgehensweise, bei der man nicht alle Dienste eines einzelnen Anbieters nutzt, sondern seine Daten auf viele Dienstanbieter verteilt oder sogar mehrere Anbieter für die gleiche Dienstleistung, wie beispielsweise die Cloudspeicherung, nutzt. Diese Vorgehensweise wird immer wieder aus Datenschutzgründen empfohlen. Doch bringt das wirklich etwas?

Weiterlesen

Kommentar: Aktion und Reaktion

Bild von TheDigitalWay via pixabay / Lizenz: CC0 Creative Commons

Nachdem die beiden einzigen ernst zu nehmenden Browser, Firefox und Safari, bereits seit einiger Zeit den professionellen Datensammlern das Leben schwerer machen, war es zu erwarten, dass diese reagieren würden.

Weiterlesen

Kommentar: Von E-Mails und Ethikmangel großer Konzerne

Bild von ribkhan via pixaybay / Lizenz: CC0 Creative Commons

Vergangene Woche stand wieder die gute alte E-Mail im Fokus der Sicherheitsdebatte. Schon wieder möchte man sagen, nachdem im Zuge der EFAIL-Geschichte (siehe: Kommentar: EFAIL - Nebelkerzen und was ist eigentliche eine Lücke?) die E-Mail mal wieder gestorben ist - zumindest für private Kommunikation. Nun ist nun auch klar, dass manch großer Maildienstleister auf die Privatsphäre der Anwender pfeift und andere der systematischen Überwachung den Weg bereiten.

Weiterlesen

Kommentar: Der Siegeszug der smarten Lautsprecher

Bild von mcmurryjulie via Pixabay / Lizenz: CC0 Creative Commons

Bild von mcmurryjulie via Pixabay / Lizenz: CC0 Creative Commons

Smarte Lautsprecher sind hinsichtlich des Datenschutzes eine unfassbare Katastrophe. Faktisch handelt es sich dabei um eine Wanze, die permanent in den Raum horcht und auf ein Signalwort hin aktiv wird. Bisher gibt es ausschließlich proprietäre Lösungen, weshalb eine transparente Analyse der Funktionen unmöglich ist. Der erzwungene Cloudzugang ist unkontrollierbar.

Weiterlesen

DSGVO - Daten erfragen

Bild von geralt via pixabay / Lizenz: CC0 Public Domain

Bild von geralt via pixabay / Lizenz: CC0 Public Domain

Am 25.05.2018 endete die zweijährige Übergangsfrist der DSGVO und über vielen Untrernehmen, Webseitenbetreibern, Vereinen und Verbänden schwebte diese Frist wie ein Damoklesschwert (siehe auch: Kommentar: DSGVO - Das Spannungsfeld von "gut gemeint" und "gut gemacht"). Die neue Datenschutzgrundverordnung sichert aber auch umfangreiche Auskunftrechte zu.

Weiterlesen

Linktipps: Datenkraken im Internet

Bild von janjf93 via pixabay / Lizenz: CC0 Public Domain

Bild von janjf93 via pixabay / Lizenz: CC0 Public Domain

In den letzten Monaten stand vor allem Facebook im Fokus der Öffentlichkeit. Mögliche Einflussnahme auf die amerikanischen Wahlen, Datenabflüsse an CA und vieles weitere. Dabei ist Facebook eigentlich noch nicht einmal die größte Datenkrake im Internet. Google hingegen duckt sich sehr elegant weg.

Weiterlesen

  • Betriebssystem wählen

    Das Betriebssystem mit dem Desktoprechner, Notebooks und Mobilgeräte wie Smartphones und Tablets betrieben werden, dient einerseits als Grundlage jeder weiteren Weiterlesen
  • Daten verschlüsseln

    Verschlüsselung von Daten ist eine der wichtigen Erstmaßnahmen um Datenabfluss zu vermeiden. Externe Festplatten oder Speichermedien kann man verlieren, Notebooks Weiterlesen
  • Kommunikation schützen

    Im Zuge der Digitalisierung haben sich auch die Kommunikations-Kanäle vervielfältigt. Videotelefonie, Instant Messenger, sowohl für den Desktop, als auch im Weiterlesen
  • Anonymisierung

    Anonymität gehört im Zeitalter von Werbetracking und Bestandsdatenabfragen der Vergangenheit an. Mit einigen speziellen Programmen wie TOR oder spezialisierten Systemen Weiterlesen
  • 1