Kommentar: Das Ende von LiMux - eine Nachbetrachtung