Diese Webseite speichert "Cookies" zur Reichweitenmessung (VG Wort) und zur statistische Auswertungen (Matomo). Diese Einwilligung ist freiwillig, für die Nutzung dieser Website nicht notwendig und kann jederzeit widerrufen werden. Mehr Informationen hierzu entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen.

Datenschutz im digitalen Alltag

Damit Privates privat bleibt

Cloud - Dateisynchronisation

Der automatische und unkomplizierte Abgleich von Dateien über die Cloud ist die ursprüngliche Primärfunktion der meisten Clouddienste. Die Einrichtung eigentlich kein Problem. Der folgende Artikel zeigt die Installation und Einrichtung mit Nextcloud.

Nextcloud bietet für die Dateisynchronisation einige zentrale Werkzeuge. Eines davon ist der Nextcloud Client für den Desktop. Dieser steht für Linux, macOS und Windows zur Verfügung. Der Download für macOS und Windows erfolgt direkt auf der Homepage. Für Linux gibt es keine offiziellen Pakete für die einzelnen Distributionen, viele Distributoren haben aber den Nextcloud-Client in ihren Paketquellen.

Nach der Installation muss der Client eingerichtet werden. Beim ersten Start fragt es für die Anmeldung notwendigen Informationen ab. Neben der URL sind dies die Anmeldedaten. Sofern man in Nextcloud die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert hat, ist eine Anmeldung per App-Token notwendig. Dazu muss innerhalb der Nextcloud unter Einstellung / Sicherheit ein spezifisches App-Kennwort generiert werden.

Eine Besonderheit von ownCloud / Nextcloud ist, dass der Client problemlos verschiedene Ordner synchronisieren kann. Dazu wählt man Ordner-Synchronisation hinzufügen und legt ein Synchronisationspaar aus lokalem Ordner und Ordner auf der ownCloud fest.

Für iOS und Android gibt es entsprechende Apps: iOS | Android Google Play | Android F-Droid

Zudem ist die Nextcloud per WebDAV Schnittstelle erreichbar, wodurch keine Plattform außen vor bleibt.

 

  • Betriebssystem wählen

    Das Betriebssystem mit dem Desktoprechner, Notebooks und Mobilgeräte wie Smartphones und Tablets betrieben werden, dient einerseits als Grundlage jeder weiteren Weiterlesen
  • Daten verschlüsseln

    Verschlüsselung von Daten ist eine der wichtigen Erstmaßnahmen um Datenabfluss zu vermeiden. Externe Festplatten oder Speichermedien kann man verlieren, Notebooks Weiterlesen
  • Kommunikation schützen

    Im Zuge der Digitalisierung haben sich auch die Kommunikations-Kanäle vervielfältigt. Videotelefonie, Instant Messenger, sowohl für den Desktop, als auch im Weiterlesen
  • Anonymisierung

    Anonymität gehört im Zeitalter von Werbetracking und Bestandsdatenabfragen der Vergangenheit an. Mit einigen speziellen Programmen wie TOR oder spezialisierten Systemen Weiterlesen
  • 1