Datenschutz im digitalen Alltag

Damit Privates privat bleibt

Ubuntu und Derivate mit neuer LTS Version

Screenshot: Ubuntu 18.04 mit GNOME

Der Hype ist ein wenig abgeklungen, aber wenn Ubuntu eine neue LTS-Version veröffentlicht ist die mediale Aufmerksamkeit immer noch gewiss. Ubuntu steht außerhalb der Tech-Welt nach wie vor fast synonym für Linux und wird auch von erstaunlich vielen versierten Anwendern gerne als wartungsarmes Desktopsystem verwendet. Die LTS-Version steht dabei für Stabilität und langjährige Unterstützung.

Weiterlesen

Vorerst keine Kommentare auf [Mer]Curius

[Mer]Curius basiert auf Joomla. Das ist etwas exotisch in einem Internet-Ökosystem, das immer mehr von Wordpress dominiert wird aber ich habe die Entscheidung nie bereut. Leider bringt das manchmal auch Eigenheiten mit sich, die einen verzweifeln lassen. Joomla bietet nämlich im Gegensatz zu ziemlich jedem anderen CMS keine Kommentarfunktion mit.

Weiterlesen

Bundesverwaltung setzt für Cloudlösung auf Nextcloud

Foto: © CrazyCloud / Fotolia.com

Foto: © CrazyCloud / Fotolia.com

Diese Bundesverwaltung wird zum Aufbau einer privaten Cloudlösung auf Nextcloud setzen. Eine entsprechende Ausschreibung gewann das Unternehmen Computacenter, das wiederum auf die deutsche Nextcloud GmbH zurückgreift. Betrieben wird das ganze jedoch vom ITZBund selbst.

Weiterlesen

Kommentar: Die Macht der Gewohnheit - Biometrische Daten

Bild von ar130405 via pixabay / Lizenz: CC0 Creative Commons

Bild von ar130405 via pixabay / Lizenz: CC0 Creative Commons

Fingerabdrücke sind in Deutschland bisher nur in Reisepässen Pflicht und das war damals schon sehr umstritten. Moderne Personalausweise haben zwar theoretisch einige digitale Funktionen, aber die skeptische und traditionell konservative deutsche Öffentlichkeit nutzt das kaum. Nun möchte die EU-Kommission die Speicherung biometrischer Daten in Europa verpflichtend machen.

Weiterlesen

Trackingschutz - Container in Firefox

Bild von TheDigitalWay via pixabay / Lizenz: CC0 Creative Commons

Im Internet erfolgt bereits seit längerem ein Wettrüsten zwischen Anwendern und den großen Werbenetzwerken, die mit immer perfideren Methoden die Anwender auf Schritt und Tritt überwachen. Relativ simple Werbeblocker waren nur ein erster Schritt, heutige Werkzeuge sind zu mächtigen Inhaltsblockern geworden. Hinzu kommt eine immer striktere Kontrolle abgelegter Dateien, wie z. B. Cookies.

Weiterlesen

Linux in der öffentlichen Verwaltung

Bild von andries48 via pixabay / Lizenz: CC0 Creative Commons

Bild von andries48 via pixabay / Lizenz: CC0 Creative Commons

Viele Lobby-Organisationen im Linuxumfeld würden es gerne sehen, wenn der Staat vermehrt auf freie Software zurückgreifen würden. Euphorische Anwender unterstützen dieses Anliegen in unzähligen Blogs und Kommentaren im Internet. Kaum eine Technik-Gemeinschaft widmet diesem Thema so viel medialen Raum.

Weiterlesen

Ubuntu verabschiedet sich von eCryptFS

Foto: © Scanrail / Fotolia.com

Foto: © Scanrail / Fotolia.com

Ubuntu bot in der Installationsroutine seit langem eine Verschlüsselung der Benutzerverzeichnisse auf Basis von eCryptFS an (eCryptFS - Benutzerdaten verschlüsseln). Mit der kommenden LTS 18.04 Bionic Beaver verabschiedet man sich von dieser Lösung und empfiehlt eine Vollverschlüsselung mittels LUKS (LUKS - Betriebssystem verschlüsseln).

Weiterlesen

Evolution auf [Mer]Curius

[Mer]Curius basiert seit 2015 auf Joomla. Im Jahr 2016 folgte dann noch ein responsives Design. Seitdem hat sich nicht viel getan, abgesehen natürlich von inhaltlichen Erweiterungen und neuen Artikeln.

Weiterlesen

Kurzmeldung: Facebook könnte WhatsApp Nachrichten auslesen

Bild von geralt via pixabay / Lizenz: CC0 Creative Commons

Bild von geralt via pixabay / Lizenz: CC0 Creative Commons

Pünktlich zum Freitag geisterte wieder eine dieser Meldungen durchs Internet: Facebook kann WhatsApp-Chats einsehen - trotz Ende-zu-Ende Verschlüsselung. Die Schlagworte Facebook, WhatsApp und Verschlüsselung dürften zuverlässig für eine angeregte Diskussion und hohe Klickzahlen am Wochenende sorgen.

Weiterlesen

Paketquellen - Die Illusion von Sicherheit?

Bild von pixelcreatures via pixabay / Lizenz: CC0 Public Domain

Die zentralen Paketquellen der meisten Linux-Distributionen erlauben einen kontrollierten Bezug von Software. Kein Herumstöbern im Internet, keine Downloads von ungeprüften Quellen und ein zentrales Sicherheits- und Qualitätsmanagement durch den Distributor galten immer als zentrale Argumente für dieses System. Doch gilt das wirklich so uneingeschränkt?

Weiterlesen

  • Betriebssystem wählen

    Das Betriebssystem mit dem Desktoprechner, Notebooks und Mobilgeräte wie Smartphones und Tablets betrieben werden, dient einerseits als Grundlage jeder weiteren Weiterlesen
  • Daten verschlüsseln

    Verschlüsselung von Daten ist eine der wichtigen Erstmaßnahmen um Datenabfluss zu vermeiden. Externe Festplatten oder Speichermedien kann man verlieren, Notebooks Weiterlesen
  • Kommunikation schützen

    Im Zuge der Digitalisierung haben sich auch die Kommunikations-Kanäle vervielfältigt. Videotelefonie, Instant Messenger, sowohl für den Desktop, als auch im Weiterlesen
  • Anonymisierung

    Anonymität gehört im Zeitalter von Werbetracking und Bestandsdatenabfragen der Vergangenheit an. Mit einigen speziellen Programmen wie TOR oder spezialisierten Systemen Weiterlesen
  • 1