Datenschutz im digitalen Alltag

Damit Privates privat bleibt

Kommentar: Sicherheit ist kein Datenschutz!

Bild von TeroVesalainen via pixabay / Lizenz: CC0 Creative Commons

Der Ruf der großen IT-Konzerne hat in vergangenen Jahren in Europa und insbesondere in Deutschland gelitten. Deshalb fahren die Konzerne in regelmäßigen Abständen PR-Kampagnen in Print und Fernsehen um für ihre "sicheren" Produkte zu werben. Doch definieren sie "Sicherheit" auf eine sehr individuelle Weise.

Weiterlesen

FreeNAS oder openmediavault?

Bild von 3dman_eu via pixabay / Lizenz: CC0 Creative Commons

NAS Systeme erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Einerseits weil die vorgehaltenen Datenbestände mit zunehmender Digitalisierung ständig wachsen, andererseits weil Notebooks und Desktoprechner durch den Trend hin zur SSD tendenziell weniger Speicherplatz aufweisen, als vor einigen Jahren. Unter den freien Systemen konkurrieren vor allem FreeNAS und openmediavault um die Gunst der Anwender. Doch welches soll man nehmen?

Weiterlesen

Time Machine auf openmediavault NAS sichern

Bild von FreePhotosART via pixabay / Lizenz: CC0 Creative Commons

Openmediavault (omv) ist ist ein NAS-Aufsatz für Debian (siehe auch: openmediavault - NAS/Heimserver für GUI-Liebhaber), der es auch Anfängern ermöglicht einen Linux-basierten Netzwerkspeicher in den eigenen vier Wänden zu betreiben. Es ist damit die Linux-Alternative zu FreeNAS, das mehr Optionen bietet, aber auch ein bisschen BSD-Kenntnis voraussetzt (siehe: Ausflug in die BSD-Welt: FreeNAS).

Weiterlesen

[Sponsor] pCloud - Cloudanbieter mit optionaler Verschlüsselung

Cloud ist ein anhaltender Trend, wenngleich das Angebot für Privatanwender einer Konsolidierung ausgesetzt ist. Wie in vielen Bereichen setzen sich mit einiger Verzögerung die altbekannten Großkonzerne durch und übernehmen den Markt. Daneben gibt es allerdings noch weitere Anbieter mit interessanten Angeboten. Einer davon ist pCloud.

Weiterlesen

MacOS 10.14 "Mojave" - Entwicklungen für Sicherheit und Datenschutz

Bild von TheDigitalWay via pixabay / Lizenz: CC0 Creative Commons

Apple spricht sich bereits seit einiger Zeit für mehr Datenschutz aus. In der kürzlich veröffentlichten Version macOS 10.14 "Mojave" hat man diesbezügliche Funktionen noch einmal stark ausgebaut. Das betrifft sowohl den Schutz sensibler Daten, als auch den Trackingschutz im Browser Safari.

Weiterlesen

Von Terrorangst zum Ausnahmezustand - eine Buchempfehlung

Bild von ToNic-Pics via pixabay / Lizenz: CC0 Creative Commons

Der ehemalige Bundesdatenschutzbeauftragte Peter Schaar hat bereits im vergangenen Jahr ein Buch vorgelegt, in dem er sehr gekonnt die Verbindungslinien von internationalem Terrorismus bzw. der omnipräsenten Furcht vor Anschlägen zu veränderten Sicherheitsgesetzen und eingeschränkten Bürgerrechten in den westlichen Demokratien zieht.

Weiterlesen

  • Betriebssystem wählen

    Das Betriebssystem mit dem Desktoprechner, Notebooks und Mobilgeräte wie Smartphones und Tablets betrieben werden, dient einerseits als Grundlage jeder weiteren Weiterlesen
  • Daten verschlüsseln

    Verschlüsselung von Daten ist eine der wichtigen Erstmaßnahmen um Datenabfluss zu vermeiden. Externe Festplatten oder Speichermedien kann man verlieren, Notebooks Weiterlesen
  • Kommunikation schützen

    Im Zuge der Digitalisierung haben sich auch die Kommunikations-Kanäle vervielfältigt. Videotelefonie, Instant Messenger, sowohl für den Desktop, als auch im Weiterlesen
  • Anonymisierung

    Anonymität gehört im Zeitalter von Werbetracking und Bestandsdatenabfragen der Vergangenheit an. Mit einigen speziellen Programmen wie TOR oder spezialisierten Systemen Weiterlesen
  • 1