Momentan sind wieder viele Webseitenbetreiber im Panikmodus. Zuletzt konnte man das in dem Ausmaß beim Inkrafttreten der DSGVO beobachten. Dabei ändert sich eigentlich nichts. Oder doch? Dem ein oder anderen ist das nahende Inkrafttreten des TTDSG (Gesetz zur Regelung des...
Open Source Lösungen sind per se gut für den Datenschutz. Irgendwie hat sich diese Gleichsetzung bei vielen festgesetzt. Doch so einfach ist das nicht und vor allem kommt es auf die Umsetzung an. Die Gleichsetzung alles, was Open Source ist,...
Tor ist das einzig wirklich wirksame Mittel, um im Internet halbwegs zuverlässig anonym unterwegs zu sein. Ganz im Gegensatz zu den viel populäreren vermeintlich anonymen VPNs. Allerdings hat auch Tor seine Schwächen. VPNs zur Anonymisierung sind nichts anderes als ein...
Cookies und insbesondere Drittanbieter-Cookies sind ein Auslaufmodell. Trackingfirmen wie Google arbeiten daher mit Hochdruck an alternativen Lösungen, stoßen dabei aber auf Probleme. Die langjährige Aufklärungsarbeit zeigt ihre Wirkung. Jeder halbwegs informierte Mensch assoziiert mit Cookies heute nichts Positives mehr und...
Facbook Inc. heißt jetzt "Meta". Was als Weg in die Zukunft hin zu einer neuen Vision für das Internet in Gestalt des sogenannten "Metaverse" verkauft wird, ist nicht viel mehr als eine Verzweiflungsaktion, um einen toxischen Markennamen loszuwerden. Facebook vollzieht...
Die Leute trauen Facebook, Google & Co alles zu (was erst mal gut ist) und viele glauben, diese würden über Smartphones alles mithören und dann unter anderem passende Werbung ausliefern. Solche Thesen kamen hier auch schon bei Kommentatoren vor....
Vielen Leuten fällt es immer noch schwer, Daten den Wert beizumessen, den sie in Wirklichkeit haben. Nun bietet PayPal Meldungen zufolge bis zu 45 Milliarden US-Dollar für Pinterest. Ein Unternehmen ohne nennenswerte Gewinne. Denn dahinter stehen lukrative Daten. Daten kann...
Büroangestellte waren lange in einer privilegierten Position. Kein Fließband taktete unerbittlich den Arbeitstag, kein Soll musste in Regalen verräumt werden, keine Route in vorgeschriebener Zeit bedient werden. Das ändert sich nun. Schuld daran sind Firmen wie Microsoft. Lange haben sie...
Darf man an die App eines deutschen Quasi-Staatskonzerns mit Monopol im Fernverkehr, der mit viel Steuergeld subventioniert wird, besondere Datenschutz-Erwartungen haben. Ich denke schon. Leider wird die Bahn dem nicht gerecht. Ich hatte mich vor einigen Monaten bereits mit der...
Die Welt war schön und einfach, als Steve Ballmer 2001 Open Source noch zu einem Krebsgeschwür erklärte. Hier die freie Open Source Community, dort die Hersteller proprietärer Systeme. Heute ist die Welt unübersichtlicher geworden und nicht Konzerne wie Microsoft...

Für den Einstieg