Synology betreibt seine bekannten NAS Systeme mit einem eigenen Betriebssystem - dem DiskStation Manager - das letztlich ein Linux ist. Doch ein reichlich altes Linux und Updates kommen nur selten. Die Synology DiskStation 218 war eine meiner besten Kaufentscheidungen im...
Der Abgleich der gespeicherten Kontakte ist ebenso sensibel wie bei Kalenderdaten. Zahllose kostenlose und kostenpflichtige Anbieter tummeln sich auf dem Gebiet. Nur wenige machen sich Gedanken, ob das überhaupt legal ist. Immerhin übertragt man die gespeicherten Informationen über unbeteiligte...
Notizen will man gerne auf jedem Gerät dabei haben, je nach gespeicherten Informationen handelt es sich dabei aber um nichts was man einer Public Cloud anvertrauen möchte. Synology bietet für solche Zwecke mit der Notes Station eine adäquate Lösung. Bei...
Heute noch ein gedrucktes Buch zu einem IT Thema kaufen, wo doch so viele Informationen kostenfrei im Internet zur Verfügung stehen? Bei dem im mitp Verlag erschienen Buch "Private Cloud und Home Server mit Synology NAS" von Andreas Hofmann...
Die Synology DiskStation lässt sich mittels zusätzlicher Pakete in einen vollwertigen E-Mail-Server verwandeln. Angesichts der Bedrohungen und Herausforderungen beim selbstständigen Betrieb eines Mailservers ist das eigentlich kein ratsames Unterfangen. Wohl lassen sich damit aber sehr einfach E-Mails archivieren. Ein vollständiger Mailserver wäre...
Wer die Nische in der Nische suchte wurde bisher bei BSD in seinen vielen Variationen sehr glücklich. In den letzten Jahren gab es dort einige Versuche näher an den Endverbraucher heran zu rücken. Nun gibt es Umbrüche und einen...
Synology Netzwerkspeicher sind dank Datenspiegelung auf verschiedenen Festplatten gut gegen Ausfälle geschützt. Trotzdem sollte man ein zusätzliches Backup anlegen um dieses räumlich getrennt vom NAS aufbewahren zu können. Dazu liefert Synology "Hyper Backup" mit. Backups sind ein sträflich vernachlässigtes Thema. Die...
Wo Daten gespeichert werden sollte man zumindest einmal über Verschlüsselung nachdenken. Synology bietet dafür ein sehr leicht zu bedienendes Werkzeug auf Basis von eCryptFS um freigegeben Ordner zu verschlüsseln. Verschlüsselung ist auf einem NAS nicht so zwingend wie auf einem...
Eine wichtige Funktion moderner NAS-Systeme ist die Bereitstellung einer persönlichen Cloud mit vergleichbaren Funktionen wie sie z. B. Dropbox, OneDrive, iCloud oder die zahllosen anderen kommerziellen Dienstleister bieten. Synology bietet hier mit Drive eine einfach einzurichtende und intuitiv zu bedienende...
Der Abgleich der gespeicherten Kontakte ist ebenso sensibel wie bei Kalenderdaten. Zahllose kostenlose und kostenpflichtige Anbieter tummeln sich auf dem Gebiet. Nur wenige machen sich Gedanken, ob das überhaupt legal ist. Immerhin übertragt man die gespeicherten Informationen über unbeteiligte...

Für den Einstieg