Firefox hat scheinbar die Kurve gekriegt und rollt wieder interessante Funktionen aus, nachdem man einige Zeit lang vor allem durch so etwas wie Pocket und Screenshots glänzte. In der aktuellen Version 86 führt man einen neuen Cookie-Schutz ein. Ich hatte...
Synology betreibt seine bekannten NAS Systeme mit einem eigenen Betriebssystem - dem DiskStation Manager - das letztlich ein Linux ist. Doch ein reichlich altes Linux und Updates kommen nur selten. Die Synology DiskStation 218 war eine meiner besten Kaufentscheidungen im...
Linux ist kein Betriebssystem, sondern ein Kernel. Den Spruch kriegen Anwender seit Jahren zu hören. Das was auf den Geräten installiert wird, kommt meist in Form einer Linux-Distribution, also einer Zusammenstellung, zum Anwender. Doch welche Bedeutung haben sie nach...
Es gibt Bereiche, da gibt es keine Kompromisse. Entweder man bewegt sich Anonym im Internet oder nicht. Es gibt keine halbe Anonymität. Die Fallstricke hier sind zahlreich. Der erste Fallstrick besteht schon darin, es irgendwie praktisch zu haben zu wollen....
KDE hat KIO, GNOME hat GVFS - soweit der übliche Dualismus. Angeblich soll Wettbewerb ja förderlich für die Entwicklung sein. KIO konnte leider praktisch nie mit GVFS mithalten, weil nur KDE Programme damit arbeiten konnten. Das ist schon immer ärgerlich...
Für Gtk-basierte Desktopumgebungen gibt es vermutlich eine Million Themes, für KDE gibt es fast nur den Standard Breeze und den vorherigen Standard Oxygen. Nun gibt es mit Lightly einen modernisierten Fork von Breeze. Ich mochte Breeze immer, sowohl das Widgetdesign...
PulseAudio ist ein mächtiger Soundserver und Sonos bietet tolle WLAN Boxen. Mit ein paar Tricks kann man über PulseAudio auch die Sonos Boxen ansteuern. Die Linux-Community ist manchmal einfach toll. Da klage ich ein wenig über Grenzen und Schwierigkeiten bei...
Die meisten Anwender wären wohl schon froh, hätten sie Android 10 bereits auf ihren Geräten, geschweige den das aktuelle 11. So langsam sickern aber die ersten Funktionen der Turnus gemäß dieses Jahr zu erwartenden Version 12 durch. Herzlich lachen musste...
Früher konnte man mit Firefox einen halben Desktop nachbauen, heute ist das Addon-System recht beschnitten. Das empfinde ich nicht als Nachteil, weil ich das nie exzessiv genutzt habe. Die meisten meiner Addons dienen dem Schutz meiner Privatsphäre. Grundlegend ist natürlich...
Android ist im Kern ein Linux, aber darüber liegen viele Schichten Google. Wenn man auf Google-Dienste weitestgehend verzichtet, ist die Integration von Android in ein Linux-Ökosystem auf den simplen Dateiaustausch beschränkt. Mit KDE Connect kann man dies ändern. Ich hatte...

Für den Einstieg