Wieder einmal gibt es einen doppelten Rückblick für die Kalenderwochen 33 und 34. Die Bezeichnung "ausnahmsweise" entfällt aufgrund der Regelmäßigkeit dieser doppelten Rückblicke in letzter Zeit. Besserung ist leider nicht in Sicht. Dafür gibt es eine große thematische Spannbreite....
Linux wird deutlich seltener angegriffen als Windows (und macOS). Schadsoftware in freier Wildbahn wird selten gesichtet, wobei die Verfügbarkeit von Spionagetools für Linux zu Denken geben sollte. Die deutlich stärker bedrohten Systeme Windows und macOS haben in den vergangenen...
Genau so wenig wie "ein bisschen schwanger" gibt es "ein bisschen sicher". Entweder Kommunikation ist durch sichere Verschlüsselung geschützt oder eben nicht. Getrieben von Sicherheitsbehörden und Geheimdiensten möchte die Politik nun eine Hintertür für verschlüsselte Kommunikation. Das ist ein...
Jeden Monat gibt es einige Themen, die Verschlüsselung und Datenschutz tangieren. Nicht alles kann auf Curius selbst thematisiert werden, deshalb gibt es zum Ende des Monats einen Rückblick auf die relevanten Themen in der Presse. Dieser Monat stand ganz...
Datenschutz, Datensicherheit, Digitale Souveränität. Alles das gleiche? Mitnichten! Trotzdem werden diese Aspekte gerne durcheinander geworfen und der Eindruck erzeugt, dass alles mit allem verbunden ist. Deshalb ist eine Klärung wichtige Grundbegriffe notwendig. Datenschutz Datenschutz ist primär der Schutz personenbezogener Daten vor...
Die Verwendung von Tor ist auf herkömmlichen Desktopsystemen sehr einfach. Das offizielle - auf Firefox basierende - Browser Bundle steht für Linux, macOS und Windows zur Verfügung und ermöglicht einen unkomplizierten Einstieg in das Tor-Netzwerk. Deutlich komplizierter sieht dies...
Apple musste sich hinsichtlich der Supportdauer schon bisher nicht verstecken. Smartphones mit dem Apfel bekamen überdurchschnittlich lange neue Versionen des Betriebssystems iOS.  Neu seit vergangenem Herbst ist, dass es nun auch eine Übergangsperiode für alte Versionen gibt. Diese bekommen...
E-Mails sind immer noch ein wichtiges Kommunikationsmedium - allen Unkenrufen zum Trotz. Als dezentrales Protokoll, das weitestgehend auf freier Software basiert kann man theoretisch den kompletten Dienst selber betreiben. Doch macht das Sinn? Ein paar Überlegungen zu diesem Thema. Linux...
Die meisten Menschen nutzen heute mindestens zwei Endgeräte, oft ein Notebook und ein Smartphone. Viele nutzen sogar noch deutlich mehr unterschiedliche Geräte, deren Zusammenarbeit eine stete Herausforderung darstellt. Linux ist dabei keine Hilfe! Nicht weil es keine Möglichkeiten gibt,...
eCrpytFS (siehe auch: eCryptFS - Benutzerdaten verschlüsseln) war neben LUKS/dm-crypt lange Zeit die Lösung um Daten unter Linux zu verschlüsseln. Es eignete sich zwar nicht zur vollständigen Verschlüsselung des Betriebssystems, wohl aber der Benutzerdaten. Zudem bot es eine probate Ergänzung...

Für den Einstieg