Datenschutz im digitalen Alltag

Damit Privates privat bleibt

Office 365 - Warum nicht gleich eine Standleitung?

Symbolbild "Office Word"

Microsoft Office ist ein Standard in vielen Branchen, am dem man nicht vorbei kommt. Ein sehr langes Dokument und die Notwendigkeit mit der Änderungsprotokollierung arbeiten zu müssen führten mich kürzlich wieder dort hin. Microsoft Office steht glücklicherweise auch für den Mac zur Verfügung und das ohne Klimmzüge (siehe: Alternative Betriebssysteme - Die Bedeutung von Microsoft Office). Nutzen möchte man es aber nicht.

Weiterlesen

Microsoft löst sich von Windows

Symbolbild "Windows"

Das einzige plattformübergreifend verfügbare Produkt war lange Microsoft Office. Ansonsten benötigte man für Microsoft Dienste Windows. Das ändert sich nun rasant und hängt mit dem allgemeinen Wandel von Microsoft als Konzern zusammen.

Weiterlesen

Kommentar: Microsoft wird Windows aufgeben

Microsoft macht unter seinem gar nicht mehr so neuen Chef Satya Nadella einen rasanten Kulturwandel durch. Seit Jahren sind die Schlagzeilen voll von früher undenkbaren Ankündigungen. Nun beginnt man sich von Windows zu lösen - zuerst im mobilen Bereich aber der Desktop wird wahrscheinlich folgen.

Weiterlesen

Windows 10 - Ein Verriss

Symbolbild "Windows 10"

Vor mehr als drei Jahren veröffentlichte Microsoft mit Windows 10 den nächsten großen Wurf des Konzerns. Nach den viel gescholtenen Versionen 8 und 8.1 stand man nun unter erheblichem Druck etwas zu liefern, das die Kunden überzeugte. Windows 10 soll das "letzte Windows" sein, es folgt einem Rolling Release Modell mit eingefrorenen Schnappschüssen, die circa halbjährlich veröffentlicht werden.

Weiterlesen

Kommentar: Auf Windows folgt Office - Telemetriedaten ohne Opt-out

Statistik

Windows 10 gilt unter kritischen Beobachtern faktisch als Spyware. Das System überträgt, sofern man sich für die vollständige Variante entschieden hat, unfassbar viele Daten an Microsoft. Abschalten geht nicht vollständig, man kann lediglich auf die Basisvariante wechseln und diese überträgt auch eine ganze Menge Daten. Microsoft hat den massiven Datenabgriff jetzt auch auf Office 2016 ausgeweitet.

Weiterlesen

Windows 10 mit BitLocker verschlüsseln

Symbolbild "Windows 10"

BitLocker ist die integrierte Verschlüsselungslösung für Windows und seit Server 2008 bzw. Windows Vista in dem Betriebssystem aus Redmond enthalten. Unter Vista und dem Nachfolger Windows 7 fristete es jedoch ein Schattendasein, da es lediglich in den Ultimate und Enterprise-Versionen enthalten war. Seit Windows 10 steht es jedoch auch den deutlich weiter verbreiteten Pro-Lizenzen zur Verfügung.

Weiterlesen

  • 1

Über [Mer]Curius

Immer größere Teile unseres Lebens haben sich in den vergangenen Jahren digitalisiert. Es gibt heute unzählige Dienste und jeder Mensch hinterlässt permanent Spuren. Die Datensätze, die hier entstehen wecken viele Begehrlichkeiten. Es besteht aber auch die Möglichkeit durch gezielte Maßnahmen die eigene Datenspur zu minimieren und Daten effektiv und sicher zu schützen. Damit entgeht man zwar nicht jeder Überwachungsmaßnahme, erlangt aber zumindest teilweise die Kontrolle über die eigenen Daten zurück.

→ Mehr über [Mer]Curius