Datenschutz im digitalen Alltag

Damit Privates privat bleibt

Erfahrungsbericht: Goldener Käfig macOS - Ein Mythos!

Symbolbild "Sync"

Linux (und Windows) Nutzer bezeichnen macOS gerne abfällig als goldenen Käfig. Mit diesem Mythos hatte ich mich hier schon mal theoretisch beschäftigt (siehe: macOS vs. Linux - Goldener Käfig gegen Freiheit?). Vergangene Woche habe ich meine Arbeitsabläufe wieder auf ein Linux-Gerät als primäres Arbeitsgerät verlagert (siehe: Erfahrungen mit dem ASUS ZenBook 14 UM425IA). Fazit: Es gibt keinen goldenen Käfig.

Weiterlesen

Weitere schlechte Nachrichten für macOS

Symbolbild "Schadsoftware"

Apple veröffentlicht endlich Geräte mit M1 Prozessor und die Technikwelt stürzt sich zu Recht auf diese Entwicklung, schließlich erleben wir hier nichts weniger als eine Zäsur für den heimischen Computer. Leider wird das ganze überschattet durch negative Meldungen zu Sicherheit und Datenschutz.

Weiterlesen

Radikale Transparenz gegen Tracking

Symbolbild "Tracking"

Apples marketingwirksamer Kampf gegen Tracking geht in eine neue Runde. Die verschärften Bedingungen für Apps in iOS und iPadOS wurden zwar nochmal verschoben, aber Safari arbeitet nun mit radikaler Transparenz gegen die großen Trackingfirmen und ihre Distributoren. Ein interessanter Ansatz.

Weiterlesen

macOS 11 "Big Sur" - Es bleibt ein Mac

Symbolbild "Zahnrad"

Apple hat große Veränderungen bei macOS in Planung und es geschafft diese bis zur WWDC geheim zu halten. Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren war daher das Desktop- und Notebooksbetriebssystem nach der Konferenz das große Thema. Die Veränderungen betreffen aber nur die Optik. Es ist und bleibt macOS.

Weiterlesen

Paste durch Pasta ersetzt

Symbolbild "Zwischenablage"

Wer einmal einen guten Manager für die Zwischenablage verwendet hat, der kann ohne nicht mehr leben. Für macOS war lange Paste das Werkzeug der Wahl, aber der Entwickler setzt nun auch auf ein Abonnement-Modell. Daher bin ich zu Pasta gewechselt.

Weiterlesen

  • 1

Über [Mer]Curius

Immer größere Teile unseres Lebens haben sich in den vergangenen Jahren digitalisiert. Es gibt heute unzählige Dienste und jeder Mensch hinterlässt permanent Spuren. Die Datensätze, die hier entstehen wecken viele Begehrlichkeiten. Es besteht aber auch die Möglichkeit durch gezielte Maßnahmen die eigene Datenspur zu minimieren und Daten effektiv und sicher zu schützen. Damit entgeht man zwar nicht jeder Überwachungsmaßnahme, erlangt aber zumindest teilweise die Kontrolle über die eigenen Daten zurück.

→ Mehr über [Mer]Curius