Datenschutz im digitalen Alltag

Damit Privates privat bleibt

Kommentar: Tracking - Pauschalurteile helfen nicht weiter

Symbolbild "Statistik"

Tracking ist sehr negativ behaftet. Es steht synonym für hemmungsloses Ausspionieren von Nutzern und ein sehr großer Teil der Anwender versucht dem irgendwie u entgehen. Entweder mit Werbeblockern oder obskuren "Sicherheits-Apps". Tracking und die Erhebung von Telemetrie-Daten sind allerdings nicht nur negativ.

Weiterlesen

Datenschutz im Homeoffice - Der ewige Feind?

Symbolbild "Manager"

Die aktuelle Krise und die politischen Entscheidungen zu ihrer Eindämmung haben dem Homeoffice ganz neuen Schub verliehen. Weil deutsche Firmen und Institutionen dies bisher sträflich vernachlässigt haben blüht nun der Wildwuchs und es werden zweifelhafte Technologien eingesetzt. Datenschutz hat bei vielen in der Krise kein Gewicht.

Weiterlesen

  • 1

Über [Mer]Curius

Immer größere Teile unseres Lebens haben sich in den vergangenen Jahren digitalisiert. Es gibt heute unzählige Dienste und jeder Mensch hinterlässt permanent Spuren. Die Datensätze, die hier entstehen wecken viele Begehrlichkeiten. Es besteht aber auch die Möglichkeit durch gezielte Maßnahmen die eigene Datenspur zu minimieren und Daten effektiv und sicher zu schützen. Damit entgeht man zwar nicht jeder Überwachungsmaßnahme, erlangt aber zumindest teilweise die Kontrolle über die eigenen Daten zurück.

→ Mehr über [Mer]Curius