Datenschutz im digitalen Alltag

Damit Privates privat bleibt

Tracking - Entwickler müssen lernen Maß zu halten

Bild von kreatikar via pixabay / Lizenz: CC0 Creative Commons

Tracking ist ein Phänomen, das meistens mit der Werbeindustrie und dem Internet in Verbindung gebracht wird. Das Phänomen betrifft jedoch auf Apps auf Mobilplattformen und immer mehr auch den Desktop. Litte Snitch zeigt das wahre Ausmaß auf dem Mac.

Weiterlesen

Kommentar: Sicherheit versus Alltagstauglichkeit

Bild von pixelcreatures via pixabay / Lizenz: CC0 Creative Commons

Sicherheit steht in einem permanenten Spannungsverhältnis zur Alltagstauglichkeit. Das darf weder zu Sicherheitsnihilismus führen, aber man sollte auch nicht den Fehler machen und Alltagstauglichkeit mit schnöder Bequemlichkeit zu verwechseln.

Weiterlesen

Kommentar: Stockholm Syndrom unter Bloggern

Bild von Yomare via pixabay / Lizenz: CC0 Public Domain

Die DSGVO ist seit einiger Zeit ein Dauerbrenner in vielen Blogs, immerhin betrifft sie auch viele Anbieter. Teilweise darf man da interessanten Gedankengängen folgen, die direkt aus der Presseabteilung einer Silicon Valley-Firma kommen könnte.

Weiterlesen

Kommentar: DSGVO - Das Spannungsfeld von "gut gemeint" und "gut gemacht"

Bild von mohamed_hassan via pixabay / Lizenz: CC0 Public Domain

Bild von mohamed_hassan via pixabay / Lizenz: CC0 Public Domain

Die Politik und die Medien feiern gerade ausgiebig die neue Datenschutz-Grundverordnung, die ab dem 25. Mai vollumfänglich einschlagen wird. Die Rechte der Bürger sollen gestärkt, die hemmungslose Datensammlung begrenzt werden. Insbesondere im Zusammenhang mit dem jüngsten Facebook-Skandal bemühte man sich hier die europäischen Errungenschaften zu betonen.

Weiterlesen

Schlagwort "Sicherheit" - Marketing, Open Source und andere Entwicklungen

Bild von TheDigitalArtist via pixabay / Lizenz: CC0 Public Domain

Bild von TheDigitalArtist via pixabay / Lizenz: CC0 Public Domain

Sicherheit ist genau so wie Privacy Protection mittlerweile in nahezu jeder Ankündigung, Produktvorstellung oder Updatemeldung zu finden. Die Firmen bedienen damit ein Bedürfnis nach gefühlter Sicherheit unter den Kunden und Dienstnutzern. Doch "Sicherheit" ist kein feststehender Begriff und oftmals äußerst schwammig formuliert. Teilweise gewinnt man den Eindruck Firmen wollen den technisch unbedarften Anwender gezielt in die Irre führen um ihre Dienste populärer zu machen.

Weiterlesen

Kommentar: Die Macht der Gewohnheit - Biometrische Daten

Bild von ar130405 via pixabay / Lizenz: CC0 Creative Commons

Bild von ar130405 via pixabay / Lizenz: CC0 Creative Commons

Fingerabdrücke sind in Deutschland bisher nur in Reisepässen Pflicht und das war damals schon sehr umstritten. Moderne Personalausweise haben zwar theoretisch einige digitale Funktionen, aber die skeptische und traditionell konservative deutsche Öffentlichkeit nutzt das kaum. Nun möchte die EU-Kommission die Speicherung biometrischer Daten in Europa verpflichtend machen.

Weiterlesen

Verschwörungstheorien - Eine Buchempfehlung

Bild von ToNic-Pics via pixabay / Lizenz: CC0 Creative Commons

Bild von ToNic-Pics via pixabay / Lizenz: CC0 Creative Commons

Verschwörungstheorien sind kein neues Phänomen, aber haben durch das Internet eine neue Plattform gewonnen. Wer sich viel mit Möglichkeiten zur digitalen Selbstverteidigung beschäftigt stolpert über kurz oder lang über eine Vielzahl von Verschwörungstheorien.

Weiterlesen

  • Betriebssystem wählen

    Das Betriebssystem mit dem Desktoprechner, Notebooks und Mobilgeräte wie Smartphones und Tablets betrieben werden, dient einerseits als Grundlage jeder weiteren Weiterlesen
  • Daten verschlüsseln

    Verschlüsselung von Daten ist eine der wichtigen Erstmaßnahmen um Datenabfluss zu vermeiden. Externe Festplatten oder Speichermedien kann man verlieren, Notebooks Weiterlesen
  • Kommunikation schützen

    Im Zuge der Digitalisierung haben sich auch die Kommunikations-Kanäle vervielfältigt. Videotelefonie, Instant Messenger, sowohl für den Desktop, als auch im Weiterlesen
  • Anonymisierung

    Anonymität gehört im Zeitalter von Werbetracking und Bestandsdatenabfragen der Vergangenheit an. Mit einigen speziellen Programmen wie TOR oder spezialisierten Systemen Weiterlesen
  • 1