Datenschutz im digitalen Alltag

Damit Privates privat bleibt

Symbolbild "Zeitung"

Links der Woche KW 13 - Überwachungsphantasien

Die Nachrichtenlage steht immer noch ganz im Zeichen von Corona. Einige Politiker scheinen die Zeit gekommen um am zweifelhaften Vorbild China orientiert den Überwachungsstaat in Deutschland salonfähig zu machen.

Überwachung

Ortung der Bürger via Smartphone ist gegenwärtig eines der wichtigsten Themen. Manche Politiker sehen darin eine Möglichkeit in der gegenwärtigen Corona Krise und ebnen den Weg in den Überwachungsstaat.

Datenschutz

Deutschland ist hinsichtlich der Digtialisierung Entwicklungsland. Die aktuelle Krise lässt das deutlich hervortreten. Die Infrastruktur ist überlastet, Streamingdienste müssen ihre Datenraten reduzieren und viele Firmen suchen sich jetzt erst geeignete Lösungen für Telefon- und Videokonferenzen. Darunter so manches schwarzes Schaf.

Digitalisierung

Digitalisierung ist schwierig und wird nicht leichter wenn man sie ad hoc und ohne langfristige Strategie umsetzt.

Sonstiges

Wie setzten App Entwickler suchterzeugende Technologien ein? Ein viel zu wenig beleuchtetes Thema und auch mit Implikationen für den Datenschutz, da man entsprechende Hinweise und Schaltflächen extra verwirrend gestalten kann.

Cloudflare kennt man sonst nur als Produzent lästiger Captcha-Abfragen im Tor Browser. Ab und an machen die aber auch etwas gutes.


Bilder:

Einleitungs- und Beitragsbild von Megan_Rexazin via pixabay

 

Tags: Linksammlung

Ergänzungen zum Artikel

Weitere Informationen können den Nutzungsbedingungen entnommen werden.

5000 Buchstaben übrig


  • Betriebssystem wählen

    Das Betriebssystem mit dem Desktoprechner, Notebooks und Mobilgeräte wie Smartphones und Tablets betrieben werden, dient einerseits als Grundlage jeder weiteren Weiterlesen
  • Daten verschlüsseln

    Verschlüsselung von Daten ist eine der wichtigen Erstmaßnahmen um Datenabfluss zu vermeiden. Externe Festplatten oder Speichermedien kann man verlieren, Notebooks Weiterlesen
  • Kommunikation schützen

    Im Zuge der Digitalisierung haben sich auch die Kommunikations-Kanäle vervielfältigt. Videotelefonie, Instant Messenger, sowohl für den Desktop, als auch im Weiterlesen
  • 1

Über [Mer]Curius

Immer größere Teile unseres Lebens haben sich in den vergangenen Jahren digitalisiert. Es gibt heute unzählige Dienste und jeder Mensch hinterlässt permanent Spuren. Die Datensätze, die hier entstehen wecken viele Begehrlichkeiten. Es besteht aber auch die Möglichkeit durch gezielte Maßnahmen die eigene Datenspur zu minimieren und Daten effektiv und sicher zu schützen. Damit entgeht man zwar nicht jeder Überwachungsmaßnahme, erlangt aber zumindest teilweise die Kontrolle über die eigenen Daten zurück.

→ Mehr über [Mer]Curius