Datenschutz im digitalen Alltag

Damit Privates privat bleibt

Symbolbild "Zeitung"

Links der Woche KW6 - Passwortwechsel

Diese Woche boten die IT Medien ein buntes Sammelsurium an Meldungen. Besonders schön: Endlich verabschiedet sich auch das BSI von der sinnlosen Empfehlung regelmäßig Kennwörter zu ändern. Hoffentlich folgen dem bald die Firmen und Behörden.

Sicherheit

Das BSI gibt endlich die hochgradig kontraproduktive Empfehlung auf regelmäßig die Kennwörter zu ändern. Ein sicheres Kennwort wird schließlich nicht unsicherer, nur weil es bereits länger in Verwendung ist.

Datenschutz

In der Enterprise Version von Windows 10 1909 kann man die Telemetrie komplett abschalten. Für Firmen und Behörden vielleicht eine gute Nachricht, für Privatkunden bedeutungslos, sie müssen weiterhin mit der Überwachung ihres Nutzungsverhaltens leben - oder auf Windows verzichten.

Linux und Open Source

FreeNAS ist in Version 11.3 erschienen und bastelt weiter an der neuen Oberfläche. Ich fand die nicht so schlecht, wie die Heise Redakteure, aber ausgereift ist sie sicherlich noch nicht.

Bei Chrome haben nun die lange angekündigten Einschränkungen für Adblocker Einzug gehalten.

Firmen

Mit der Digitalisierung der Bildung werden deutsche Einrichtungen immer abhängiger von den IT-Konzernen. Die Beobachtung ist nicht neu, nimmt aber sicher an Bedeutung zu.

Ein Künstler hat es zudem geschafft, dass wir uns diese Woche alle damit beschäftigen mussten welchen Einfluss Google Maps auf unsere Wahrnehmung der Realität hat.

Pioniere

BackBerry wird es künftig als Smartphone-Marke überhaupt nicht mehr geben. Ein bisschen wehmütig erinnere ich mich da an mein Bold 9900 und mein Classic.


Bilder:

Einleitungs- und Beitragsbild von stevepb via pixabay

Tags: Linksammlung

Ergänzungen zum Artikel

Weitere Informationen können den Nutzungsbedingungen entnommen werden.

5000 Buchstaben übrig


  • Betriebssystem wählen

    Das Betriebssystem mit dem Desktoprechner, Notebooks und Mobilgeräte wie Smartphones und Tablets betrieben werden, dient einerseits als Grundlage jeder weiteren Weiterlesen
  • Daten verschlüsseln

    Verschlüsselung von Daten ist eine der wichtigen Erstmaßnahmen um Datenabfluss zu vermeiden. Externe Festplatten oder Speichermedien kann man verlieren, Notebooks Weiterlesen
  • Kommunikation schützen

    Im Zuge der Digitalisierung haben sich auch die Kommunikations-Kanäle vervielfältigt. Videotelefonie, Instant Messenger, sowohl für den Desktop, als auch im Weiterlesen
  • Anonymisierung

    Anonymität gehört im Zeitalter von Werbetracking und Bestandsdatenabfragen der Vergangenheit an. Mit einigen speziellen Programmen wie TOR oder spezialisierten Systemen Weiterlesen
  • 1

Über [Mer]Curius

Immer größere Teile unseres Lebens haben sich in den vergangenen Jahren digitalisiert. Es gibt heute unzählige Dienste und jeder Mensch hinterlässt permanent Spuren. Die Datensätze, die hier entstehen wecken viele Begehrlichkeiten. Es besteht aber auch die Möglichkeit durch gezielte Maßnahmen die eigene Datenspur zu minimieren und Daten effektiv und sicher zu schützen. Damit entgeht man zwar nicht jeder Überwachungsmaßnahme, erlangt aber zumindest teilweise die Kontrolle über die eigenen Daten zurück.

→ Mehr über [Mer]Curius