Datenschutz im digitalen Alltag

Damit Privates privat bleibt

Symbolbild Linktipp

Linktipp: Datenschutz im Tourismus

Ein Thema über das ich mir zwar schon oft Gedanken gemacht, aber nie konsequent durchdacht habe ist die Buchung von Reisen etc. und die dabei anfallenden Daten. Angesichts von zahllosen Vergleichsportalen, Buchungsseiten und Diensten Dritter auf Hotelseiten ein fraglos spannendes Thema.

Daher möchte ich auf den Beginn einer sich verheißungsvoll anlassenden Serie auf Anoxinon verweisen:

Datenschutz im Tourismus

Von Hotelbuchungen, über die Wahl des Transportmittels und der damit zusammen hängenden Möglichkeiten datensparsamer Buchungen.

Sehr lesenswert!


Bilder:
Bildvorlage von geralt via pixabay

Tags: Datenschutz, Datensparsamkeit, Tourismus, Mobilität

Ergänzungen zum Artikel

Weitere Informationen können den Nutzungsbedingungen entnommen werden.

5000 Buchstaben übrig


  • Betriebssystem wählen

    Das Betriebssystem mit dem Desktoprechner, Notebooks und Mobilgeräte wie Smartphones und Tablets betrieben werden, dient einerseits als Grundlage jeder weiteren Weiterlesen
  • Daten verschlüsseln

    Verschlüsselung von Daten ist eine der wichtigen Erstmaßnahmen um Datenabfluss zu vermeiden. Externe Festplatten oder Speichermedien kann man verlieren, Notebooks Weiterlesen
  • Kommunikation schützen

    Im Zuge der Digitalisierung haben sich auch die Kommunikations-Kanäle vervielfältigt. Videotelefonie, Instant Messenger, sowohl für den Desktop, als auch im Weiterlesen
  • Anonymisierung

    Anonymität gehört im Zeitalter von Werbetracking und Bestandsdatenabfragen der Vergangenheit an. Mit einigen speziellen Programmen wie TOR oder spezialisierten Systemen Weiterlesen
  • 1