Datenschutz im digitalen Alltag

Damit Privates privat bleibt

Bild von GDJ via pixabay / Lizenz: CC0 Creative Commons

Tipp: YouTube datenschutzfreundlich nutzen

Sammelt ein Dienst zu viele Daten sucht man sich im Regelfall eine Alternative. Bis auf sehr wenige Ausnahmen ist das ohne große Komfort- und Funktionsverluste leicht möglich. Eine dieser Ausnahmen ist YouTube, das in seinem Umfang quasi alternativlos ist.

Wenn man trotzdem nicht auf YouTube verzichten kann sollte man einen Blick auf Invidious werfen. Dabei handelt es sich um eine sehr reduziert gehaltene Seite, die als YouTube-Frontend fungiert und über die man eigentlich jedes Video finden und abspielen kann. Ohne Benutzertracking und personalisierte Ausgaben. Allerdings natürlich nicht ganz ohne Google-Anbindung, da Invidious zum eigentlichen abspielen des Videos noch eine Verbindung zu googlevideo.com aufgebaut.

Mangels einer geeigneten Alternative ist dies aber leider der einzig mögliche Kompromiss aus Videokonsum und Datenschutz.


Bilder:
Einleitungs- und Beitragsbild von GDJ via pixabay / Lizenz: CC0 Creative Commons

Tags: Datenschutz, Google, YouTube, Video, Invidious

Die Kommentarfunktion auf [Mer]Curius soll allen interessierten Leserinnen und Lesern einen Austausch ermöglichen. Kritische Meinungen zum Artikel selbst oder anderen Kommentaren sind ausdrücklich erwünscht. Gleichwohl werden Kommentare vor ihrer Veröffentlichung geprüft. Sie erscheinen daher nicht im unmittelbaren Anschluss nach dem Verfassen.


Die Angabe einer E-Mail Adresse ist optional und lediglich notwendig, wenn ein Abonnement zukünftiger Kommentare gewünscht ist.


Informationen zu verarbeiteten personenbezogenen Daten entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung. Mit dem Verfassen eines Kommentars akzeptieren Sie diese Datenschutzbedingungen.

Lade Kommentar... Das Kommentar wird neu geladen in 00:00.

Verfasse den ersten Kommentar.

Schreibe etwas...
Sie sind Gast
oder als Gast schreiben
  • Betriebssystem wählen

    Das Betriebssystem mit dem Desktoprechner, Notebooks und Mobilgeräte wie Smartphones und Tablets betrieben werden, dient einerseits als Grundlage jeder weiteren Weiterlesen
  • Daten verschlüsseln

    Verschlüsselung von Daten ist eine der wichtigen Erstmaßnahmen um Datenabfluss zu vermeiden. Externe Festplatten oder Speichermedien kann man verlieren, Notebooks Weiterlesen
  • Kommunikation schützen

    Im Zuge der Digitalisierung haben sich auch die Kommunikations-Kanäle vervielfältigt. Videotelefonie, Instant Messenger, sowohl für den Desktop, als auch im Weiterlesen
  • Anonymisierung

    Anonymität gehört im Zeitalter von Werbetracking und Bestandsdatenabfragen der Vergangenheit an. Mit einigen speziellen Programmen wie TOR oder spezialisierten Systemen Weiterlesen
  • 1