Datenschutz im digitalen Alltag

Damit Privates privat bleibt

Bild von janjf93 via pixabay / Lizenz: CC0 Public Domain

Linktipps: Datenkraken im Internet

Bild von janjf93 via pixabay / Lizenz: CC0 Public Domain

In den letzten Monaten stand vor allem Facebook im Fokus der Öffentlichkeit. Mögliche Einflussnahme auf die amerikanischen Wahlen, Datenabflüsse an CA und vieles weitere. Dabei ist Facebook eigentlich noch nicht einmal die größte Datenkrake im Internet. Google hingegen duckt sich sehr elegant weg.

Während man Facebook und die zugehörigen Dienste WhatsApp und Instagram meiden und selbst die omnipräsenten Like-Buttons blockieren kann, sind Google-Dienste omnipräsent im Web. Eben auch auf Seiten, die eigentlich nichts mit Google zu tun haben.

Im dem Zusammenhang möchte ich daher folgende zwei Links zur Lektüre empfehlen, die das Problem sehr treffend beschreiben:

Tags: Datenschutz, Tracking, Google

Die Kommentarfunktion auf [Mer]Curius soll allen interessierten Leserinnen und Lesern einen Austausch ermöglichen. Kritische Meinungen zum Artikel selbst oder anderen Kommentaren sind ausdrücklich erwünscht. Gleichwohl werden Kommentare vor ihrer Veröffentlichung geprüft. Sie erscheinen daher nicht im unmittelbaren Anschluss nach dem Verfassen.


Die Angabe einer E-Mail Adresse ist optional und lediglich notwendig, wenn ein Abonnement zukünftiger Kommentare gewünscht ist.


Informationen zu verarbeiteten personenbezogenen Daten entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung. Mit dem Verfassen eines Kommentars akzeptieren Sie diese Datenschutzbedingungen.

Lade Kommentar... Das Kommentar wird neu geladen in 00:00.

Verfasse den ersten Kommentar.

Schreibe etwas...
Sie sind Gast
oder als Gast schreiben
  • Betriebssystem wählen

    Das Betriebssystem mit dem Desktoprechner, Notebooks und Mobilgeräte wie Smartphones und Tablets betrieben werden, dient einerseits als Grundlage jeder weiteren Weiterlesen
  • Daten verschlüsseln

    Verschlüsselung von Daten ist eine der wichtigen Erstmaßnahmen um Datenabfluss zu vermeiden. Externe Festplatten oder Speichermedien kann man verlieren, Notebooks Weiterlesen
  • Kommunikation schützen

    Im Zuge der Digitalisierung haben sich auch die Kommunikations-Kanäle vervielfältigt. Videotelefonie, Instant Messenger, sowohl für den Desktop, als auch im Weiterlesen
  • Anonymisierung

    Anonymität gehört im Zeitalter von Werbetracking und Bestandsdatenabfragen der Vergangenheit an. Mit einigen speziellen Programmen wie TOR oder spezialisierten Systemen Weiterlesen
  • 1