Datenschutz im digitalen Alltag

Damit Privates privat bleibt

Sicherheitsnihilismus - Eine treffende Beobachtung

Foto: © Trueffelpix / Fotolia.com

Foto: © Trueffelpix / Fotolia.com

Sicherheitsnihilismus ist ein, im deutschen Sprachraum, bisher nicht verbreiteter Begriff. Auf digitalcourage erschien eine Übersetzung eines Artikels von Daniel Kahn Gillmor auf ACLU, deren sich damit auseinander setzt und sehr lesenswert ist. Die ACLU ist eine amerikanische NGO mit dem Arbeitsschwerpunkt Bürgerrechte/Liberalismus.

Weiterlesen

openSUSE Leap 15.0 im Test

Bild von dariolafelicia via pixabay / Lizenz: CC0 Creative Commons

Bild von dariolafelicia via pixabay / Lizenz: CC0 Creative Commons

Am 25. Mai veröffentlicht das openSUSE Projekt mit Version 15 die zweite große Hauptversion seiner auf Stabilität und Langzeitpflege ausgerichteten Zweiges Leap. Die vorherige Version 42.3 erhält nun noch 6 Monate Unterstützung um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten. openSUSE Leap 15.0 steht für eine Konsolidierung des openSUSE Projekts, dessen Aufspaltung in zwei Entwicklungsstränge als Erfolg angesehen werden kann.

Weiterlesen

Desktopumgebungen - Spaltungen, Wiederbelebungen und Schuldige

Bild von 3dman_eu via pixabay / Lizenz: CC0 Creative Commons

Bild von 3dman_eu via pixabay / Lizenz: CC0 Creative Commons

Spaltungen gehören zu Open Source Software. sie liegen in der Natur des zugänglichen Quellcodes und der freien Lizenzierung. Befürworter sehen in dieser Vielfalt das Potenzial. Kritiker sehen massive Ressourcenverschwendung und Unübersichtlichkeit. In jedem Fall nimmt die Anzahl der Projekte zu, während die Zahl der Entwickler nicht in gleichem Maße mit wächst.

Sehr gut beobachten lässt sich das an den Desktopumgebungen.

Weiterlesen

S/MIME und PGP - E-Mail Verschlüsselung anfällig

Foto: © Rogatnev / Fotolia.com

Foto: © Rogatnev / Fotolia.com

Die Meldung gehört eigentlich in die Kategorie "In China ist ein Sack Reis umgefallen". Mail-Verschlüsselung ist zwar wichtig, aber derart wenig verbreitet, dass praktisch nur eine kleine Minderheit von diesem Problem betroffen ist. Forscher fanden heraus, dass die E-Mail Verschlüsselung mittels S/MIME und PGP nicht sicher ist. Sicherheitsprobleme haben heutzutage immer hashtagtaugliche Namen, dieses Mal: EFAIL.

Weiterlesen

Plasma Vault - Cloud-Verschlüsselung einfach gemacht

Foto: © Vladislav Kochelaevs / Fotolia.com

Foto: © Vladislav Kochelaevs / Fotolia.com

Der Desktop KDE Plasma hat sich langsam konsolidiert und gewinnt langsam deutlichen Mehrwert gegenüber der vorangegangenen Version, sowie konkurrierenden Desktopumgebungen. Erstmals in Version 5.11 lieferte man ein integriertes Verschlüsselungswerkzeug mit, genannt Plasma Vault. Dieses eignet sich zwar auch für lokale Ordner, ist aber insbesondere für die Verschlüsselung von Clouddateien gedacht.

Weiterlesen

Warum scheitern alle Linux-Distributionen am AppStore?

Bild von harshahars via Pixabay / Lizenz: CC0 Creative Commons

Bild von harshahars via Pixabay / Lizenz: CC0 Creative Commons

App Stores sind gegenwärtig das Mittel der Wahl um Programme zu verwalten. Populär gemacht hat sie Apple mit dem iPhone aber inzwischen gibt es kaum ein System, das ohne sie auskommt. iOS, Android, macOS, Windows - und Linux? Nun, Linux versucht sich auch seit Jahren daran - und scheitert immer wieder. Die Frage ist warum?

Weiterlesen

FreeBSD 11 mit Plasma 5 installieren

Bild von 3dman_eu via pixabay / Lizenz: CC0 Creative Commons

Bild von 3dman_eu via pixabay / Lizenz: CC0 Creative Commons

Linux ist bereits ein Nische aber verglichen mit FreeBSD fast schon Mainstream auf dem Desktop. Nichts desto weniger kann man auch FreeBSD in der aktuellen Inkarnation 11 auf dem Desktop installieren und produktiv nutzen. Die meisten Open Source Desktopumgebungen stehen für FreeBSD zur Verfügung. Seit vergangener Woche nun endlich auch Plasma 5.

Weiterlesen

Kommentar: Ubuntus Universum - Ein Blick in den Abgrund

Bild von pixelcreatures via pixabay / Lizenz: CC0 Public Domain

Bild von pixelcreatures via pixabay / Lizenz: CC0 Public Domain

Im Gegensatz zu vielen anderen Distributionen unterteilt Ubuntu seine Paketquellen in verschiedene Kategorien, die unterschiedlichen Supportversprechen unterliegen. Die Kritik daran ist ebenso alt wie unangebracht. Denn faktisch veröffentlicht Ubuntu damit nur eine Praxis, die bei anderen Distributionen (z. B. Debian) auch üblich ist. Keine Distribution pflegt ihre Paketquellen perfekt!

Weiterlesen

  • Betriebssystem wählen

    Das Betriebssystem mit dem Desktoprechner, Notebooks und Mobilgeräte wie Smartphones und Tablets betrieben werden, dient einerseits als Grundlage jeder weiteren Weiterlesen
  • Daten verschlüsseln

    Verschlüsselung von Daten ist eine der wichtigen Erstmaßnahmen um Datenabfluss zu vermeiden. Externe Festplatten oder Speichermedien kann man verlieren, Notebooks Weiterlesen
  • Kommunikation schützen

    Im Zuge der Digitalisierung haben sich auch die Kommunikations-Kanäle vervielfältigt. Videotelefonie, Instant Messenger, sowohl für den Desktop, als auch im Weiterlesen
  • Anonymisierung

    Anonymität gehört im Zeitalter von Werbetracking und Bestandsdatenabfragen der Vergangenheit an. Mit einigen speziellen Programmen wie TOR oder spezialisierten Betriebssystemen Weiterlesen
  • 1