Links der Woche KW 50 – Purism, Onlineshopping und Linux

Jede Woche gibt es spannende Geschichte, News, Blogbeiträge und vieles weitere was hier nicht in einem eigenen Artikel aufgegriffen werden kann. Es folgt daher eine kleine Ladung Links zum Sonntag.

Ich habe zahllose Blogs und Newsseiten in meinem RSS Reader abonniert und stolpere auch sonst über viele interessante Artikel zu den Themen Datenschutz, Datensicherheit, Open Source und Linux. Manches davon würde ich gerne hier im Blog aufgreifen aber es fehlt die Zeit. Ich möchte euch daher zukünftig in einer wöchentlichen Link Sammlung an meiner Filterblase teilhaben lassen. Mal sehen, ob ich das in der Konsequenz auch durchhalten kann.

Purism Librem 5

Der Autor befasst sich sehr kritisch mit Purism und dessen Librem 5. Die Lektüre loht sich.

Datenschutz

Onlineshopping ist ein ganz heißes Eisen beim Datenschutz. Es ist sozusagen der Kern von Werbung, Tracking und den ganzen fiesen Eigenheiten der neuen digitalen Vermessung des Individuums.

Messenger

XMPP ist nicht so gut und sicher wie die Fanbase gerne behauptet.

Linux

CentOS hat scheinbar erhebliche Probleme die Änderungen von Red Hat in Version 8 nachzuvollziehen. Angesichts der Bedeutung von CentOS für viele Einsatzgebiete von Linux ein brandheißes Thema.


Bilder:

Einleitungs- und Beitragsbild von Megan_Rexazin via pixabay

Mehr aus dem Blog

Firmware Updates (BIOS) mit fwupd

Mein privates Hauptgerät ist schon länger ein HP EliteBook G7. Firmware-Updates für einzelne Hardwarekomponenten gab es schon länger via fwupd, aber nun geht darüber...

Boxcryptor von Dropbox übernommen

Ein bisschen untergegangen ist bei mir und vielen anderen vermutlich die Meldung, dass Dropbox von der Secomba GmbH deren Produkt Boxcryptor erworben hat. Das...

Firmen benötigen kein „zweites Leben“ mit Linux

Heise bringt mal wieder eine Serie zum Umstieg auf Linux. Dieses mal für Unternehmen im Angesicht der Windows 11-Migration. Das geht völlig am Thema...

Warum man „Face unlock“ mit einem Google Pixel 7 nicht nutzen sollte

Biometrische Entschlüsselung ist ein Thema für sich. Selbst wenn man dem nicht gänzlich ablehnend gegenüber steht, sollte man nicht leichtfertig jede Lösung nutzen. Gesichtserkennung...